Niedersachsen: Spargel, Zwiebeln, Möhren führen Gemüsehitliste an

Auf 20.281 ha wuchs in Niedersachsen im Jahr 2017 Gemüse.

In Niedersachsen wuchs im vergangenen Jahr auf 20.281 ha Gemüse. Bild: Landvolk.

Anzeige

In Niedersachsen wuchs im vergangenen Jahr auf 20.281 ha Gemüse, mehr als jede zweite Fläche darunter war für Spargel, Möhren und Karotten sowie Speisezwiebeln reserviert. Allein Spargel, dessen Saison von vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern bereits sehnlichst erwartet wird, bringt es nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes auf 6.148 ha und damit ein Drittel der Fläche. Mit Speisezwiebeln waren nach den Daten der Agrarstatistik 2.637 ha bestellt, Möhren und Karotten wuchsen auf 2.005 ha. In den drei Kulturen wurde die Anbaufläche wie in nahezu allen weiteren Gemüsearten ausgeweitet. Nach den Daten des Bundesamtes für Statistik haben Deutschlands Gemüsebauern insgesamt 130.153 ha bestellt, in der Länderrangliste liegt Nordrhein-Westfalen mit 27.043 ha vor Niedersachsen mit 20.281 ha und Rheinland-Pfalz mit 19.566,2 ha. Gegenüber dem Vorjahr haben die Gemüsegärtner die Anbaufläche um 9.000 ha ausgedehnt, die Anzahl er Betriebe blieb nahezu konstant. (LPD)

 

 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.