Neuheiten-Messe: Heidelights by Gardengirls®

Es dauert nicht mehr lange, dann starten die Heidelights by Gardengirls. Auf der Neuheiten-Messe am 14. und 15. September 2021 auf Schloss Walbeck werden Fachbesuchern die großen Neuheiten 2021 Fluffy und Sunset Fire, sowie alle Neuheiten 2022 als Sneak Preview vorgestellt.

Die Sunset Fire-Kombinationen begeistern mit rot-orangenen, gelben, grünen, schwarzen oder silbernen Trieben, die an die Silhouette eines Feuers erinnern. Bild: Gardengirls.

Anzeige

Die erste Neuheit 2021 ist die silberfarbene, samtige Fluffy, eine neue laubschöne Sorte der Gardengirls. Ihre besondere Eigenschaft ist das weiche, helle Laub, das sie einzigartig für den Garten und die Floristik macht. Mit diesem silbernen, leicht behaarten Laub, das schuppenförmig an den dicken weichen Trieben anliegt, wirkt die Samtheide Fluffy regelrecht kuschelig. Die flauschigen Blätter und Blütenknospen von Fluffy liegen im großen Deko-Trend und sind eine Besonderheit im Callunen-Sortiment. Die Laubschönheit kann gut mit anderen blühenden Callunen und anderen Herbstpflanzen wunderbar kombiniert werden. Die innovative Züchtung geht aber noch weiter: Die lange Haltbarkeit der Heiderispen im Topf ermöglicht vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die geschnittenen Triebe, die sehr gut für Do-it-yourself-Projekte genutzt werden können, zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Langlebigkeit aus und sind auch für die Floristik bestens geeignet. Auf Schloss Walbeck lässt sich die Fluffy erleben und anfassen. Ebenfalls werden unterschiedliche Deko-Ideen präsentiert, wie beispielsweise die Pflanzung in Kübeln und Töpfen, als geflochtener Kranz oder gebundene Heidekugel. Das Interesse der Verbraucher an der samtigen Fluffy wird zusätzlich mit einer groß angelegten Marketingkampagne unterstützt. Neben TV-Auftritten, sind zahlreiche Veröffentlichungen in Garten-, Frauen-, Wohn- und Lifestyle Magazinen, sowie Online-Portalen in Wort und Bild geplant. Zusätzlich können sich Verbraucher auf der eigenen Webseite www.gardengirls.de online Fotostrecken und Erklärvideos zu Do it yourselfs informieren. Ebenfalls geplant ist die Zusammenarbeit mit dem Magazin Mein schöner Garten und der Redakteurin Miriam Siefert, die in verschiedenen Kurzvideos die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten von Fluffy zeigen wird.

Die zweite Neuheit 2021 sind die Sunset Fire-Kombinationen. Sie begeistern mit rot-orangenen, gelben, grünen, schwarzen oder silbernen Trieben, die an die Silhouette eines Feuers erinnern. Der Pluspunkt der Sunset Fire: Statt mit Blüten schmückt sie sich mit Laub und erfreut den Endverbraucher mit langer Haltbarkeit bis zum Frühjahr. Selbst kräftige Fröste übersteht das Laub schadlos. Die winterharte Pflanze bleibt den ganzen Winter attraktiv und kann im Frühjahr zurückgeschnitten werden, um auch in den folgenden Jahren ihre Farbenpracht zu zeigen. Die Sunset Fire dient oft als letzter, später Farbtupfer im Garten. Sie verleiht einen Sommerhauch mit ihrem attraktiven Aussehen und kann so manch grauen Herbsttag verschönern. Sie ist für jeden Garten ein Gewinn und findet aufgrund ihrer Robustheit an vielen Orten einen Platz. Auch lassen sich herbstliche Dekorationen mit den Heidezweigen anfertigen. Ob Windlichter, Türkranz oder Blumengestecke für den Tisch – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Viele Floristen geben hier eine positive Rückmeldung, da sich die Sunset Fire gut in Schalen oder Töpfe setzen lässt und die Pflanze sich für naturnahe Floristik eignet. Sogar in der Trockenfloristik haben die Sunset Fire-Mischungen eine wochenlange Haltbarkeit. Ab September 2021 startet auch hier der Marketing-Rundumschlag aus Pressemeldungen in Endverbraucher- und Fachhandelsmagazinen, TV-Auftritten, Blogger Relations, sowie Instagram und Fotostrecken.

Neuheiten 2022

Exklusiv auf Schloss Walbeck kann jeder Besucher schon die zahlreichen Neuheiten 2022 auf den Heidelights entdecken. Eines der neuen Konzepte ist beispielsweise die vielfarbige Heide. Sie besteht aus Zusammenpflanzungen von Sorten in mehreren Farben, die für einen kunterbunten, stimmungsvollen Farbmix sorgen. Ebenfalls vorgestellt wird ein Konzept in aufregenden Lilatönen. Dieses verlängert die Sommersaison mit Heide in besonderen Farbvariationen. Zusätzlich wird das Sortiment im kommenden Jahr um das Konzept eines Callunen-Trios erweitert. Es umfasst drei Callunen in einem Topf mit aufrechtem und hängendem Wuchs. Bienennahrung ist einer der größten Konsumenten-Trends bei den Outdoorpflanzen. Um diesen Wunsch nach bienennährenden Pflanzen zu erfüllen, wird es zukünftig auch bei Gardengirls ein Bienenkonzept mit Erika carnea und darleyensis im urbanen Stil geben.

Werbematerial

Auf den Heidelights können sich die Fachbesucher aber nicht nur von den Neuheiten 2021 und 2022 überzeugen, sondern es wird auch das gesamte neue Werbematerial präsentiert und der Markenrelaunch mit der neuen Bildsprache sichtbar dargestellt. Am Point of Sale zeigen sich die Gardengirls von ihrer modernen Seite. Die neuen Werbemittel wie Banner, Plakate, Fahnen, sowie Deckenhänger lassen sich ganz leicht auf der neuen Website www.gardengirls.de downloaden

Anmeldung zu den Heidelights

Die Fachbesucher dürfen also gespannt sein auf die vielfältigen neuen Innovationen in den Zusammenpflanzungen, auf besondere neue Einzelpflanzungen und ein neues ökologisches Produktkonzept. Die Anmeldung zu den Heidelights kann ab sofort über die Gardengirls-Website auf der Startseite oder per Mail an info@gardengirls.de erfolgen. (Gardengirls)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.