Neu: Haygrove präsentiert Falcon-Tunnel

Mit dem neuen Falcon-Tunnel bietet die Firma Haygrove eine Tunnellösung für Baumschulen an, die aus der umfassenden Erfahrung des Beerenanbaus profitiert.

Dank der Rolltore über die ganze Breite ist der Falcon-Tunnel für Maschinen befahrbar. Bild: Haygrove.

Anzeige

Der neue mehrschiffige Tunnel überzeugt mit einer Breite von 8 bis 10 m und einer Gesamthöhe von bis zu 5 m mit einem großen Luftvolumen. Andere Breiten sind auf Anfrage erhältlich. Zudem ist er mit einer Dach- und Seitenlüftung mit elektronischem Antrieb ausgestattet. Die integrierte Steuerung sorgt stets für ein optimales Klima im Tunnel, sodass Zierpflanzen unter besten Bedingungen wachsen können. Zur vollständigen Automatisierung der Lüftung kann optional auch eine Klimasteuerung der Firma Lock verbaut werden. Des Weiteren fängt eine durchgehende Regenrinne Regenwasser und geschmolzenen Schnee auf, zudem sorgt auch die gotische Form des Daches für ein verbessertes Schneeabrutschen im Winter. Außerdem besonders: Der Falcon-Tunnel hat eine hohe Stehwandhöhe, was ihn für Maschinen seitlich befahrbar macht. An den Fronten und Enden verfügt er über Rolltore über die komplette Breite. Diese ermöglichen den arbeitsrelevanten, barrierefreien Zugang der Maschinen zum Tunnel. Die verarbeiteten Oval-Rohre sorgen genauso wie die Stahlstärke von 1,5 mm bis 2 mm und dem extra starken XS350-Stahl für enorme Stabilität des Tunnels. Im Gegensatz zu herkömmlichen Folientunneln im Gartenbau gewährleistet der Falcon-Tunnel mit fortschrittlicher Automatisierung und dem erleichterten Zugang eine erhöhte Arbeitsersparnis und eignet sich hervorragend für maschinelle Betriebsabläufe. Optional einbaubare Personaltüren verstärken die Flexibilität zusätzlich.

Haygrove ist einer der führenden Anbieter von Folientunneln im Ertragsgartenbau sowie Beerenanbau und von Substratsystemen im kommerziellen Rahmen mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit. Mittlerweile arbeiten in mehr als 50 Ländern viele der marktführenden Produzenten mit den Haygrove Systemen. Damit gestaltet Haygrove den geschützten Anbau in Deutschland von Beginn an richtungsweisend mit. Immer im Fokus steht dabei die Entwicklung qualitativ hochwertiger Folientunnel, die den Anbau und die Ernte vereinfachen und die Ertragsqualität erhöhen. Auch im Baumschulsektor sind schon vielfach Tunnelmodelle effektiv eingesetzt worden. Die Kunden profitieren dabei von der optimierten Logistik für Großprojekte. Die Bögen werden vor Ort durch Maschinen gebogen, um niedrige Frachtkosten und eine hohe Präzision zu gewährleisten.

Haygroves Tunnel stehen für Stärke und Stabilität und zeichnen sich durch Innovation und die hochwertige Verarbeitung aus. Der weltweite Einsatz der Tunnel, auch auf den eigenen Farmen in Großbritannien, Portugal, China und Südafrika sorgen für eine hohe Effektivität im geschützten Anbau und ermöglichen attraktive Preise für alle Kunden.

Dank des Sitzes in Bad Zwischenahn gewährleistet Haygrove die Kundennähe auch in Deutschland und steht gerne für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Zubehör wie Metallclips, Schellen, Anker, Seile, Schnüre und Tunnelfolien sind auf Lager verfügbar.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.