Mantis ULV-Sprühgeräte GmbH: Neue Flexomant-Modelle

Die Mantis ULV-Sprühgeräte GmbH stellt bei der IPM 2016 (Halle 3, Stand 3D76) neue Flexomant-Modelle für exakte, wegabhängige Herbizid-Dosierung mit einer speziellen radangetriebenen Pumpe vor.

Anzeige

Die Mantis ULV-Sprühgeräte GmbH stellt bei der IPM 2016 (Halle 3, Stand 3D76) neue Flexomant-Modelle für exakte, wegabhängige Herbizid-Dosierung mit einer speziellen radangetriebenen Pumpe vor. Diese Modellreihe ist nun ebenfalls mit den innovativen Spritzschirmen mit Flex-Mechanismus ausgestattet, die sich bereits bei anderen MANKAR ULV-Modellen für die professionelle Unkrautbekämpfung bewährt haben. Die patentierte Segment-Rotationsdüse garantiert in Verbindung mit der radangetriebenen Pumpe die exakte Verteilung der minimalen Herbizidmenge über die behandelte Fläche.

Mehrere weitere Komponenten wurden für die neuen Flexomant-Modelle ebenfalls weiterentwickelt: Das neue größere Rad mit dem groben Profil verringert auf schwierigen Böden wie z.B. lehmigem Untergrund den Schlupf und stellt so die wegabhängige Dosierung auch unter sehr ungünstigen Bedingungen sicher. Das Parallelogramm, das für den ständigen Bodenkontakt des Rades sowie für den gleichbleibenden Abstand zwischen Spritzschirmen und Boden sorgt, wurde optimal auf das neue Rad abgestimmt. Optionale Komponenten sind für den Anbau an speziellen Fahrzeugen wie z.B. Portaltraktoren verfügbar, sodass die neuen Flexomant-Modelle deutlich mehr Einsatzmöglichkeiten bieten.

Auch MANKAR Sprühgeräte für den Einsatz von biologischen Herbiziden finden Sie bei Mantis.

IPM ESSEN 2016: Halle 3, Stand 3D76

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.