Landgard: Walter Vogt verabschiedet

Walter Vogt vom Standort Wiesmoor wurde am 1. Juli 2022 in einer Feierstunde von vielen beruflichen Wegbegleiter*innen von nah und fern gebührend in den Ruhestand verabschiedet.

Walter Vogt in Wiesmoor verabschiedet. Bild: Landgard.

Anzeige

Die Geschäftsführung Blumen & Pflanzen und der Vorstand der Landgard eG bedanken sich sehr herzlich bei Walter Vogt für seine langjährige Tätigkeit.

Beim beruflichen Werdegang von Walter Vogt hat sich von Anfang an alles um Blumen und Pflanzen gedreht. Nach einer Ausbildung zum Gärtner im Zierpflanzenbau, Stationen in Gartenbaubetrieben und der Meisterschule war er ab 1981 dann ununterbrochen im Vertrieb tätig. Im Vertrieb von Nordwest-Blumen Wiesmoor hat Walter Vogt seine Tätigkeit im März 1998 aufgenommen. Seit 2009 war er Key Account Manager für den Handelskunden REWE GROUP. 2017 kamen weitere Aufgaben wie die Standortleitung hinzu. Darüber hinaus hat er sich in die Arbeit des Regionalbeirates Nord eingebracht und in Wiesmoor Nachhaltigkeitsthemen vorangebracht.

Die einzelnen Stationen der beruflichen Laufbahn von Walter Vogt wurden im Rahmen der Feierstunde auch in einer Ansprache gewürdigt. Da Johannes Kronenberg, Geschäftsführer Landgard Blumen & Pflanzen, aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Feierstunde teilnehmen konnte, wurde seine Ansprache von Dr. Svea Pacyna-Schürheck vorgetragen. Demnach hat Walter Vogt in seinen 24 Jahren im Vertrieb wahrscheinlich mehr als 200 Millionen Pflanzen für Nordwest-Blumen Wiesmoor und Landgard verkauft. Darüber hinaus hat Walter Vogt immer wieder dafür gesorgt, dass es ein besonderes „Wir-Gefühl“ in Wiesmoor gibt und erhalten bleibt.

Für seinen Ruhestand freut sich Walter Vogt darauf, mehr Zeit für seine Familie, seine vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben und seine Hobbies zu haben. Und dass er sich Zuhause im Garten natürlich auch weiterhin leidenschaftlich mit Blumen und Pflanzen beschäftigen wird, versteht sich von selbst.

Das Key Account Management Vertrieb DIY/LEH hat inzwischen Madita-Dhana Bless übernommen. Die Wiesmoorer Standortthemen werden zukünftig von Thorsten Jänsch allein verantwortet. (Landgard)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.