Konstanz: Gewächshaus gerät in Brand

In Konstanz ist ein Gewächshaus am 15. Januar in Brand geraten.

28 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer in Konstanz. Bild: GABOT.

Anzeige

Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet am Mittwoch, den 15. Januar gegen 9 Uhr in der Straße "Im Sandbuch" in Trossingen ein Großteil eines 4m x 30m großen Gewächshauses in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Trossingen und Spaichingen, welche mit vier Fahrzeugen, einer Drehleiter und etwa 28 Einsatzkräften an den Brandort fuhren, hatten das Feuer gegen 10 Uhr gelöscht. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an. (POL-KN)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.