Keymac: Gut verpackt in Karton

Keymac Packaging Systems präsentiert erstmals auf der FRUIT LOGISTICA vollständig recycelbare Verpackungen.

Schnell verpackt die neue Maschine von Keymac frische Produkte in Kartonhüllen. Bild: Keymac.

Anzeige

Zum ersten Mal ist Keymac Packaging Systems auf der FRUIT LOGISTICA als Aussteller dabei. Mit seinem neuen K101 Sleever für frische Produkte wie Äpfel und Birnen bringt das Unternehmen mit Produktionsstätten in Großbritannien und den USA eine neue Maschine mit. Sie schafft es, eine Kartonschale mit losen Produkten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Packungen pro Minute automatisch in eine Kartonhülse einzusetzen. Das Ergebnis ist eine vollständig recycelbare Verpackung, die sowohl den Inhalt schützt als auch Sichtbarkeit bietet. Die Ausschnitte in der Hülse dienen gleichzeitig als praktische Tragegriffe. Der K101 hat eine geringe Stellfläche und eignet sich damit auch für Unternehmen mit begrenztem Platz. Die Packungsgröße kann innerhalb weniger Minuten ohne Werkzeug oder Austausch von Teilen geändert werden, sodass problemlos mehrere Packungsgrößen pro Tag befüllt werden können.(Quelle: FL Spotlight)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.