Junggärtner: Bereiten auf die Abschlussprüfung im Produktionsgartenbau vor

Eine gute Vorbereitung ist bei einer Prüfung das A und O. Die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner bietet speziell für Auszubildende aus dem Produktionsgartenbau ein Vorbereitungsseminar für die schriftliche Abschlussprüfung an.

Anzeige

Eine gute Vorbereitung ist bei einer Prüfung das A und O. Die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner bietet speziell für Auszubildende aus dem Produktionsgartenbau ein Vorbereitungsseminar für die schriftliche Abschlussprüfung an. Die Veranstaltung findet vom 28. bis 30. April 2017 in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg statt.

Kompakt und übersichtlich werden die wesentlichen Themenbereiche der Prüfung, wie betriebliche Zusammenhänge, Kulturverfahren und Pflanzenkenntnisse behandelt. Die Besprechung konkreter Praxisbeispiele und ihre gemeinsame Lösungserarbeitung sowie simulierte Prüfungssituationen unterstützen das Lernen für die Abschlussprüfung. Das Seminar ist geeignet für Auszubildende aus den Fachsparten Zierpflanzenbau, Staudengärtnerei, Obstbau, Gemüsebau, Friedhofsgärtnerei und Baumschule.

Die beiden erfahrenen Referenten, Maria Kliem und Ingolf Reinhardt, gehen während des Wochenendes gerne auf individuelle Fragen, Wiederholungsvorschläge und Wünsche ein. (AdJ)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.