iBulb: Räumlichkeit mit dem Farbkontrast von Blumen

Die Urbanisierung führt zu einer Verringerung des verfügbaren Lebensraums. Multifunktionalität und Großzügigkeit sind daher wichtige Voraussetzungen für ein Haus. Wussten Sie, dass Blumen einen Raum geräumiger wirken lassen können?

Blumen können einen Raum geräumiger wirken lassen? Bild: iBulb.

Anzeige

Schichtung

Aufgrund des Platzmangels und der damit verbundenen kleineren Wohnungen besteht ein großer Bedarf an mehreren Funktionen im selben Raum. Dies führt zu einer Schichtung in einem Haus. Das Schöne daran ist, dass die Verwendung von Blumen den Innenraum weniger klein und beengt erscheinen lassen kann.

Räumlich

Um die Schichtung zu verstärken, sollten Sie ineinandergreifende Bereiche an Wänden und in Wand- und Bodendekorationen schaffen. Durch diesen spielerischen Effekt wirkt der Raum großzügiger. Zwiebelblumen und Blumenzwiebel-im-Topf verstärken diese Erfahrung, indem sie an Stellen eingesetzt werden, wo man sie nicht erwartet.

Farbkontrast

Auch der richtige Einsatz von Farbe ist wichtig, um die räumliche Wirkung zu verstärken. Signifikante Farbkontraste wie hell mit dunkel, warm mit kalt und hell mit vergraut sind wirksam. Eine Farbkombination kommt auf Sie zu und die andere geht von Ihnen weg. Probieren Sie es aus.

Dynamik

Spielen Sie ruhig mit Farbkontrasten. Kombinieren Sie zum Beispiel zartrosa Tulpen und warmorangefarbene Amaryllis mit knallgelben Hyazinthen und leuchtend blauen Traubenhyazinthen. Sie werden sehen, dass diese Anwendung die flache und platte Atmosphäre beseitigt und stattdessen Dynamik und Räumlichkeit hinzufügt. (Quelle: iBulb)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.