Hortivation: Richard Vialle wird Nachfolger von Theo Sanders

Richard Vialle, Gründer und CCO von Kind Technologies, folgt auf Theo Sanders, der als Vorstandsmitglied von Hortivation zurückgetreten ist.

Richard Vialle wird Nachfolger von Theo Sanders im Vorstand von Hortivation. Bild: Hortivation.

Anzeige

Theo Sanders ist als Vorstandsmitglied von Hortivation zurückgetreten. Sein Nachfolger ist Richard Vialle, Gründer und CCO von Kind Technologies. Sanders war nicht nur einer der Mitbegründer von Hortivation, sondern auch seit 2015 Vorstandsmitglied und von 2015 bis 2019 auch Präsident der Stiftung. Am 1. Januar verließ er seine Rolle als Geschäftsführer von Alcomij nach 18 Jahren Dienstzeit.

Laut Martin Steentjes (Präsident von Hortivation und CTO von Van der Hoeven) ist Sanders für Hortivation von großer Bedeutung gewesen: "Theo hat sich von Anfang an leidenschaftlich für das Wesentliche unserer Stiftung eingesetzt - den Schutz des geistigen Eigentums unserer Branche und die Förderung neuer Innovationen. Er hat dazu beigetragen, dass es eine professionelle Organisation gibt, die nicht nur die einzelnen Mitgliedsunternehmen, sondern auch den gesamten Sektor vertritt. Die Förderung von Innovationen ist auch heute noch ein wichtiger Schwerpunkt unserer Stiftung."

Richard Vialle von Kind Technologies ist Nachfolger von Theo Sanders im Vorstand von Hortivation. "Wir von Kind Technologies wollen einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Gartenbausektors und insbesondere zur Innovation innerhalb des Sektors leisten", erklärt Vialle, der auch Vorstandsmitglied des führenden Branchenverbands für Gewächshaustechnik, AVAG, ist. "Sowohl in der AVAG als auch in Hortivation vertrete ich insbesondere die Unternehmen, die im Bereich des datengesteuerten Anbaus, der Robotik und der KI tätig sind, sowie diejenigen, die sich auf Technologien für die gesamte Wertschöpfungskette konzentrieren - vom Saatgut bis zu den Verbrauchsgütern."

Als Präsident von Hortivation fügt Steentjes hinzu: "Es gibt heute ein sehr breites Spektrum an Innovationen im Bereich der Gewächshaustechnik. Digitalisierung und Robotik werden auch in Zukunft die wichtigsten Trends sein, nicht zuletzt wegen der Rolle, die Software sowohl bei der Gewächshauspflege als auch bei der Klimasteuerung spielt. Wir freuen uns daher, dass Richard Vialle dem Vorstand von Hortivation beigetreten ist. Sein Wissen und seine Erfahrung sind eine wertvolle Ergänzung, und sein Engagement wird unsere Beziehungen zur AVAG weiter stärken." (Hortivation)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.