HILD: Übernimmt Schnittlauchprogramm von Rijk Zwaan

HILD Samen GmbH, eine Tochter von Nunhems BV mit Sitz in Marbach am Neckar, hat die Schnittlauchaktivitäten von Rijk Zwaan übernommen. Dazu zählen Zuchtprogramm, Vorräte an Verkaufssaatgut und bestehende Vermehrungsverträge.

Anzeige

HILD Samen GmbH, eine Tochter von Nunhems BV mit Sitz in Marbach am Neckar, hat die Schnittlauchaktivitäten von Rijk Zwaan übernommen. Dazu zählen Zuchtprogramm, Vorräte an Verkaufssaatgut und bestehende Vermehrungsverträge.

„Das Programm von Rijk Zwaan ist eine wertvolle Ergänzung unseres bestehenden Schnittlauch-Sortiments,“ erklärte Paul Rubitschek, Geschäftsführer von HILD. „Wir freuen uns darüber, unseren Kunden nun fünf zusätzliche Sorten anbieten zu können, darunter die zwei Hybriden Polyquick und Marlau.“

Alle Aktivitäten wurden mit sofortiger Wirkung an HILD übertragen. (bcs)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.