Heinje: Zeigt starke Marken auf der IPM Summer Edition

Die Baumschule Heinje präsentiert Sortiment-Highlights auf der IPM Summer Edition in Essen.

Die remontierenden Blüten der (S)witch durchlaufen einen Farbwechsel, der sie den ganzen Sommer über zu einem abwechslungsreichen Hingucker machen. Bild: (S)witch.

Anzeige

Für neue Produkt-Highlights sorgt die Baumschule Heinje auf der IPM Summer Edition, die im Juni in Essen stattfindet. Die Sortimentsbaumschule steht für ein vielfältiges Pflanzensortiment und innovative Konzepte.

Unter anderem werden Markenklassiker wie Hydrangea macrophylla und paniculata (S)witch am Messestand vorgestellt. Die (S)witch-Sorten sind wahre Besonderheiten unter den Hortensien: Ihre remontierenden Blüten durchlaufen einen Farbwechsel, der sie den ganzen Sommer über zu einem abwechslungsreichen Hingucker machen. Dadurch kann der Endverbraucher sich jedes Jahr 150 Tage lang am Farbspiel der üppigen Hortensien freuen. Schon vor dem Kauf kann sich der Verbraucher von den Farbstadien auf dem emotional gestalteten Bildetikett überzeugen.

Neben der (S)witch hat die Baumschule noch weitere Neuheiten eingepackt: Darunter der Himbeerbaum Raspbeary. Raspbeary ist ein winterhartes, aufrechtwachsendes Gehölz, welches den ganzen Sommer über bis in den Herbst hinein Früchte trägt. Das Stämmchen mit einer Stammhöhe von 50 cm sorgt für eine rückenfreundliche Ernte im eigenen Garten. Die vitaminreichen Beeren können direkt vernascht oder zu Konfitüre, Sirup und vielem mehr weiterverarbeitet werden. Der Himbeerbaum liegt im Trend der Selbstversorgung und wird durch ein naturnahes Konzept vermarktet.

Darüber hinaus präsentiert Heinje auch zwei neue Rosen: Havanna und Rosa Planters Punch. Rosen gelten weiterhin als Dauerbrenner für Konsumenten und erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie eignen sich sowohl für die Beetbepflanzung als auch getopft im Kübel, auf dem Balkon oder der Terrasse. Mit Havanna und Rosa Planters Punch kommen zwei neue Sorten auf den Markt, die mit einer langen Blütezeit überzeugen und äußerst robust sind. Dies zeigt sich durch eine hohe Resistenz an Krankheiten und ihre Winterhärte. Havanna erstrahlt mit karmesin-roten Blüten und einer leuchtend gelben Mitte. Ihre offenen Blüten locken Bienen und andere nutzbringende Insekten an. Die Blüten der Rosa Planters Punch hingegen sind gefüllt Blüten in gelb-pinker Farbe.

Die Baumschule Heinje freut sich auf den Besuch vieler Kunden und auch Neukunden. „Die IPM ist für uns immer eine gute Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und auch bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Wir freuen uns, dass wir in diesem Sommer in Essen dabei sind“, so Geschäftsführer Sebastian Heinje. Interessierte können sich selbst auf der IPM im Summer Edition in Halle 7 am Stand 7E45 von Heinjes Neuheiten sowie starken Marken überzeugen. (Baumschule Heinje)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.