Hapert: Ladungssicherungssystem vom TÜV-Zertifiziert!

Wer Nutzfahrzeuge – darunter zählen natürlich auch Anhänger – ihrem Sinn gemäß einsetzt, muss den Vorschriften entsprechende Ladungssicherung durchführen.

Anzeige

Wer Nutzfahrzeuge – darunter zählen natürlich auch Anhänger – ihrem Sinn gemäß einsetzt, muss den Vorschriften entsprechende Ladungssicherung durchführen. Dieser komplexe Prozess wird hauptsächlich mitbestimmt von der Art der Verzurrpunkte (im Rahmen). HAPERT hat daher alle angebotenen Verzurrösen- und Bügel vom TÜV Nord gemäß der geltenden Norm (DIN EN 75410-1) prüfen lassen und in einem TÜV-zertifiziertem Ladungssicherungssystem zusammengefasst. Serienmäßig wird das System in alle Kipp- und Transportanhänger und einige andere Varianten eingebaut. Für übrigen HAPERT-Anhänger ist es gegen geringen Aufpreis bestellbar. (Quelle: Hapert) 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.