Gregor Ziegler GmbH: Innovatives Hochbeet-Befüllsystem

Seit Jahresbeginn ist das innovative Hochbeet-Befüllsystem der Gregor Ziegler GmbH neu am Markt - und damit ein echter Pionier. Denn das nachhaltige Produkt bietet als erstes seiner Art in drei einfachen Schritten auch für Gartenamateure den professionellen Weg zum eigenen Qualitäts-Hochbeet an.

Anzeige

Seit Jahresbeginn ist das innovative Hochbeet-Befüllsystem der Gregor Ziegler GmbH neu am Markt – und damit ein echter Pionier. Denn das nachhaltige Produkt bietet als erstes seiner Art in drei einfachen Schritten auch für Gartenamateure den professionellen Weg zum eigenen Qualitäts-Hochbeet an.

Das erste Komplettsystem für Hochbeetbefüllungen ist aus drei speziellen Stufen aufgebaut. Die Komponenten sind untereinander genau abgestimmt und sorgen somit für hochwertige Performance – sowohl für den Gärtner als auch die Pflanzen. Mit dem Pro Natur Hochbeet-Befüllsystem brauchen Hobbygärtner nicht länger zu experimentieren, sondern bekommen ein speziell entwickeltes, stimmiges Gesamtpaket an die Hand. Die Grundfüllung aus bestem, naturreinem Nadelholz ist mit ihrer groben Struktur besonders robust und somit speziell für den Einsatz als Basismaterial geeignet. Gärtnerinnen und Gärtner sorgen in diesem ersten Schritt für einen gut durchlüfteten und vor allem stabilen Boden im Hochbeet. Für eine gesunde Mittelschicht zeichnet im zweiten Schritt ein hochwertiger Hochbeet-Kompost mit Gartenfaser verantwortlich. Die Mischung aus hochwertigem Grünkompost und einer gütegesicherten Holzfaser (TIMPOR) erfüllt höchste Ansprüche. Den oberen Abschluss – Schritt drei – bildet die qualitativ überzeugende Bio-Hochbeet-Erde, die ein harmonisches Wachstum der Früchte und lohnende Ernteerträge gewährleistet.

Die natürlichen, torffreien Rezepturen der Ziegler Hochbeet-Produkte aus der Pro Natur Reihe tragen den Bio-Grünstempel der Ökoprüfstelle. Die eingesetzten Rohstoffe und Produktionsverfahren sichern nachhaltige Qualität und eine professionelle Performance für die Bepflanzung.

Das komplette, dreistufige Befüllsystem fürs Hochbeet wird bereits seit Januar 2016 über Gartenfachmärkte und die Gartenabteilungen vieler Baumärkte vertrieben.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.