Gerbera United: Neuer Standort

Gerbera United erweitert seine Aktivitäten mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Nootdorp.

Der dritte und neue Standort von Gerbera United. Bild: Gerbera United.

Anzeige

Die Schlüsselübergabe des neuen Standortes von Gerbera United fand am 3. Juni statt und seitdem ist Gerbera United offizieller Eigentümer des Geländes am Nieuwkoopseweg 13. Mit der Ankunft des neuen Standortes und der beiden bestehenden Betrieben in der Gemeinde Zuidplas verfügt das Gerbera-Unternehmen über eine Anbaufläche von 10,5 Hektar. Dadurch kann sie ein breites und vielfältiges Gerberasortiment anbieten und macht Gerbera United zu einem One-Stop-Shop für die Kunden.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Standardgerbera beschlossen die Inhaber Dick Kooij und W.P. van den Berg, ihre Aktivitäten an einem dritten Standort in Nootdorp auszubauen. Der Standort verfügt über modernste, speziell für den Gerberabau entwickelte Gartenbautechnik, mit denen Gerbera United ein noch hochwertigeres Produkt auf den Markt bringen kann. Darüber hinaus wird der neue Standort mit einem hochmodernen Logistiksystem ausgestattet, mit dem die Gerbera professionell und effizient verarbeitet werden. Mit den automatisierten Prozessen bietet Gerbera United seinen Kunden einen maßgeschneiderten Service.

Erweiterung der Produktpalette

Am neuen Standort in Nootdorp erweitert das Unternehmen seine Perfection-Linie, die Gerbera United Standard-Gerberaserie, mit 39 neuen Sorten. Das sind Klassiker wie Rich, Alex und Don Leo, aber auch Neuheiten, die auf dem niederländischen Markt noch nicht erhältlich sind. Einige Änderungen werden auch an den bestehenden Standorten in Zevenhuizen und Moerkapelle vorgenommen. In der Moerkapelle wird Raum für eine neue, gelbe Piccolini-Sorte und neue Germini-Sorten geschaffen, die in das Sortiment aufgenommen werden. In Zevenhuizen kultiviert Gerbera United neue, exklusive Gerberasorten aus der Ambition-Linie wie die Sorten Spherical, Spider und Pastini.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.