Garden Retail Experience: TuinZaken Retail Awards 2017

Am 6. Febrauar eröffnete die Garden Retail Experience in Nieuwegein ihre Forten und vergab noch am selben Abend die begehrten TuinZaken Retail Awards 2017.

Die Gewinner des TuinZaken Retail Awards 2017. Bild: TREx.

Anzeige

Die Fachveranstaltung "The Garden Retail Experience" (TREx) 2018 wurde am Dienstagabend, den 6. Februar, mit einer TREx-Gala in der neuen Veranstaltungsstandort Beursfabriek in Nieuwegein feierlich eröffnet. An diesem stilvollen Abend verlieh eine Fachjury die TuinZaken Retail Awards 2017, die begehrten Preise für die Gartencenter-Branche. Die Ergebnisse enthalten sowohl Überraschungen als auch die Wertschätzung für bekannte Namen in der Branche. So wurde zum Beispiel der Karel Verdonschot Award an Gerard Berkelmans verliehen, und Peggy Leurs gewann den Preis “Retailer of the year 2017”.

Weitere TuinZaken Product Awards wurden vergeben an: Talen Tools (Gartenpflege und Werkzeuge), Duyvesteyn Plants (Innenbegrünung), Van der Starre (Außenbegrünung), By-Boo (Innendekoration und Atmosphäre), Esschert Design (Außendekoration und Atmosphäre) und Beeztees (Tierprodukte).

Acht TuinZaken Retail Awards 2017

TuinZaken Retail Award Gartenpflege und Werkzeuge: Talen Tools Talen Tools wurde im vergangenen Jahr schon einmal nominiert. In diesem Jahr setzten sie ihre Suche nach dem perfekten Schaft und einem ergonomischen Griff für Handwerkzeuge unermüdlich fort. Neben der hohen Qualität und der guten Preisgestaltung ist Talen Tools ein angenehmer und flexibler Handels- und Kooperationspartner.

TuinZaken Retail Award Innenbegrünung: Duyvesteyn Plants

Patrick Duyvestein von Duyvesteyn Plants in Berkel und Rodenrijs ist ein echter Profi und hat sich seit über 25 Jahren auf den Anbau von Großpflanzen spezialisiert. Duyvesteyn ermöglicht es grünen Anbietern, Verbrauchern Artikel anzubieten, die gut in ihr Wohnzimmer passen. Damit der grüne Trend im Gartencenter auch wirklich zur Geltung kommt.

TuinZaken Retail Award Außenbegrünung: Van der Starre

Van der Starre, Boskoop, stellte diesen Sommer die Fleura Terrazza Fantastico vor: eine ausgewählte Clematis in Säulenform, die über die gesamte Höhe der Pflanze blüht. Die Pflanze kann allein auf einer Terrasse aufgestellt werden: Das bedeutet, dass die Clematis zu einer Kübelpflanze geworden ist. Darüber hinaus zeigte der Unternehmer Bart van der Starre sich stets innovativ und verlässlich.

TuinZaken Retail Award Innendekoration und Atmosphäre: By-Boo

By-Boo reagiert auf die aktuellen Wohntrends und setzt mit zeitgemäßen und eher stylischen Produkten wie Kissen, Hockern und Sitzsäcken eigene Akzente. Ein frisches Gesicht, das sicherstellt, dass die Industrie erstmals auch Möbel verkaufen kann. Die Marke passt gut zu den Gartencentern, weil sie etwas robuster ist, mit schönem Qualitätsholz und gut ausgeführter Handarbeit aus Indien.

TuinZaken Retail Award Außendekoration und Atmosphäre: Esschert Design

Jedes Jahr präsentiert Esschert Design ausführlich neue Kollektionen rund um Garten und Natur sowie eine Weihnachtskollektion mit vielen Neuheiten. Sie erstellen Konzepte für die Gartencenter-Branche mit den Themenbereichen Wildvögel, Tiere und Gartenarbeit für Kinder. Alle Produkte werden in einem eigenen Designstudio mit europäischen Designern entworfen.

TuinZaken Retail Award Animal items: Beeztees

Beeztees ist spezialisiert auf alles, was mit Haustieren zu tun hat. Mit beliebten Produkten und Shop-Lösungen wie dem Snack-Konzept zeigen sie sich innovativ und haben ein tolles Styling. Im Jahr 2017 erwarben sie auch den deutschen Heimtierbedarfszulieferer Karlie.

TuinZaken Retail Karel Verdonschot Award 2017: Gerard Berkelmans

Gerard Berkelmans ist der frühere Eigentümer von Intratuin Rosmalen und Intratuin Tilburg, Mitglied des TuinZaken-Redaktionskomitees und Vorstandsmitglied unter anderem bei NVT und Plantarium. Kurzum, er hat ein Herz für die Gartenbranche und engagiert sich aktiv und innovativ. So ist er Initiator von Landgoed De Groene Kamer in Tilburg, einem Anwesen, in dem nachhaltiges Unternehmertum und verantwortungsvoller Umgang mit der Natur Hand in Hand gehen. Der Oeuvre-Preis des Karel Verdonschot Award wurde nach dem 2013 verstorbenen Chefredakteur von TuinZaken benannt.

TuinZaken Retail Award Händler des Jahres 2017: Peggy Leurs

Peggy Leurs vom Tuincentrum Leurs in Venlo ist bekannt für ihren fortschrittlichen Geschäftsbetrieb. Im Jahr 2017 wurden verschiedene innovative Umbauten abgeschlossen, darunter eine große Erweiterung mit mehreren kleinen Geschäften und eine zweite Gastronomie-Location mit dem spektakulären Restaurantkonzept Piazza Leurs und einem Kinderspielplatz. Im Jahr 2017 gab es auch zwei festliche Jubiläen: 50 Jahre für das Familienunternehmen Leurs und 20 Jahre für das Tuincentrum Leurs. Die Christmas Show, 'A Sparkling Christmas', zieht jeden Sonntag im Herbst zwischen 5.000 und 7.000 Besucher an.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.