Boskoop: TuinZaken Garden Retail Experience 2016

Am 18. und 19. Februar beginnt die neue Gartensaison mit der fünften Garden Retail Experience (TuinZaken) im Plantariumgebouw in Boskoop (NL).

Anzeige

Am 18. und 19. Februar beginnt die neue Gartensaison mit der fünften Garden Retail Experience (TuinZaken) im Plantariumgebouw in Boskoop (NL). Das Herz dieses Events formt der Experience Shop, in dem circa 100 Partner die Möglichkeit erhalten, um, über vier Welten verteilt, einzigartige und innovative Retail-Konzepte aus der grünen Branche zu präsentieren.

Der Einzelhandels Realität ist für immer verändert. Die Verbraucher sind mehr ermächtigt, gut informiert und durch ihre Smartphones und Tablets hypermobile. Die Verbraucher wollen Unterhaltung, Bewirtung und Erfahrung in der Lage, Shop 24/7 un erwartert das breiteste Angebot zum besten Preis.

Wie übersetzt man diese Entwicklungen in den Laden zu und wie können wir mehr verkaufen? Wie können wir innovieren, indem erfolgreiche Formeln aus anderen Sektoren und weiter zu entwickeln? Wie funktioniert die Händler mit dem neuen Verbraucher? Gemeinsam mit unseren Think Thank Garden Retail Experience 3.0 brachten wir Möglichkeiten und haben wir Gewinnchancen identifiziert. Die besten Ideen haben wir entwickelt und sind wider abrufbar auf den Inspiration Ecken: Experience, Imagine, Create und Explore.

Die Garden Retail Experience bietet
Inspiration und Antworten und hilft bei der Umstellung auf ein neues Shop-Modell. Es gibt Power-Sessions, Workshops, Meisterklassen mit Top-Referenten und Experten-Touren. All das endete mit einem geimensamen Ziel: mehr Umsatz zu generieren. Heute, morgen und in der Zukunft. Dies erfordert Professionalität, Zusammenarbeit in der Branche und eine optimale Nutzung der Menschen und Talente. Die Garden Retail Experience gibt es daher ausdrücklich, nicht nur für Unternehmer, auch für alle Mitarbeiter is die Veranstaltung unverzichtbar!

Über hundert führenden Anbieteren teilen ihr Wissen und irhe Kollektionen, da sie in der Wekstatt angezeigt. Alle um den Verbraucher optimal zu erreichen.

Experience, Imagine, Create und Explore: vier Welten, die alle ein eigenes Erlebnis, eine eigene Ausstrahlung und einen eigenen Inhalt besitzen. An prominenten Stellen im Experience Shop präsentieren diese Welten Lösungen für heute, Inspiration für morgen und Ideen für übermorgen.

‘Embrace Green Hospitality’ ist das übergreifende Thema. Sprecher, Workshops, Expertenführungen und Vorführungen prickeln Körper und Geist der Fachbesucher aus dem Innen- und Ausland. Informationen werden zweisprachig angeboten (Niederländisch und Englisch) und, falls nötig, übersetzt und/oder untertitelt. Der Zugang zur Garden Retail Experience ist kostenlos für Retailer und ihre Mitarbeiter.

Inspirierender Startschuss

Das Team von Garden Retail Experience gibt zu Beginn der neuen Gartensaison einen inspirierenden Startschuss mit Unterhaltung, Inspiration und relevanten Informationen. Das Ziel Europas größter Experience für den Garten-Retailer ist das Stimulieren von Verkäufen mittels neuer Ideen und anwendbarer Retail-Konzepte für den Arbeitsplatz. Auf mehr als 6000m2 werden von den Partnern, in Zusammenarbeit mit dem kreativen Team von Garden Retail Experience, die neuesten Trends auf Mode-, Styling- und Designgebiet präsentiert. Die verschiedenen Möglichkeiten auf dem Gebiet von Regalplanung, Cross Selling, Merchandising, Multi-Channel Retail und Category Management spielen dabei eine wichtige Rolle.

Neu im Experience Shop sind dieses Jahr die vier Welten Experience, Imagine, Create und Explore, die alle ein eigenes Erlebnis, eine eigene Ausstrahlung und einen eigenen Inhalt besitzen.

Experience

Für emotionale Produkte ist das Anbieten eines Erlebnisses das perfekte Instrument, um den Konsumenten zu prickeln und zu verführen. Es sorgt für mehr Cross Selling, Konsumenten können sich einfacher mit den Produkten identifizieren und schneller auf die für sie relevanten Stellen im Geschäft zusteuern. Es stimuliert außerdem die Besuchsfrequenz. Das Betreten dieser Welt sorgt für ein “wohliges” Gefühl und für ein Erlebnis des Heimkommens in die eigenen vier Wände.

Imagine

Imagine, dass Sie dem Alltag kurz entfliehen. Emotion und Erlebnis tragen Sie aus der gewöhnlichen Stimmung. Besondere Aufmerksamkeit für pures und nachhaltiges: rein biologische Produkte, nachhaltige Lösungen für Krankheiten und Plagen, schöne und gesunde Pflanzen, die biologische Vielfalt fördern, indem man Schmetterlinge, Bienen und Vögel anlockt. Eine grüne Oase, in der es genügend Raum für Phantasie und Storytelling gibt, oder in der man sich in maximaler Form zurückziehen und entspannen kann. Alle Sinne werden hier subtil geprickelt.

Create

Die tastbare, funktionale Welt: sehr erkennbar für jeden, der gerne im Grünen arbeitet. Aktiv und selbst gärtnern, einen Gemüsegarten pflegen, sich gesund ernähren, (im Freien) kochen mit biologischen Produkten oder Produkten aus dem eigenen Gemüsegarten, grillen im Garten. Dies alles aber nicht alleine, denn es geht hier vor allem um das Zusammen: zusammen lernen, zusammen leisten und zusammen erschaffen.

Explore
Das Einsetzen der Möglichkeiten, die Technologie uns, und vor allem dem Kunden bietet, und das in einer Welt, in der Veränderung die einzige Konstante ist. Die Reise, die ein Kunde absolviert, hat sich deutlich verändert, ebenso wie die Art und Weise, mit der sich Kunden informieren und inspirieren lassen. Die Gartenzentren verkaufen viele emotionale Produkte. Erleben ist dafür eine gute Strategie. Andererseits sind Komfort und Schnelligkeit für den Kunden manchmal sehr wichtig. Wählen Sie darum eine effiziente Kombination aus beiden Aspekten.

"Wir werden dafür sorgen, dass die Menschen sind begeistert, voll von neuen Informationen, Ideen, Inspiration und wertvolle neue Kontakte nach Hause gehen. Um dann sofort mit neuen Anwendungen zu beginnen. Aber mit genug Material, um nachzudenken und in der Transformation der Gartencenter Formel in der Zukunft zu unterstützen. Das Netzwerk Plaza, wo die Back-Office-Anbieter vertreten sind, gibt es auch die Möglichkeit, und konsumieren Speisen und Getränken zu vernetzen. Selbstverständlich alles kostenlos, denn das ist Gastfreundschaft!", heißt es bei den Veranstaltern.

Verpassen Sie es nicht!
Die Veranstalter erwarten mehr als 1.500 Fachbesucher pro Tag aus den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Ost-Europa, Italien, der Schweiz, Frankreich und England. Zwei Tage, gefüllt mit den perfekten Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Netzwerks. Auf der zentralgelegenen Plaza sind die Backoffice Lieferanten vertreten. Dort können Sie auch eine kleine Erfrischung genießen. 

Das Team von Garden Retail Experience freut sich darauf, Sie im Plantariumgebouw am 18. und 19. Februar in Boskoop, in den Niederlanden, begrüßen zu dürfen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.