GaLaBau-Innovationsmedaille 2022: Gewinner stehen fest

20 Unternehmen erhielten am 14. September 2022 die begehrte GaLaBau-Innovationsmedaille des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL). Die Medaillen verlieh BGL-Vizepräsidentin Pia Präger auf dem GaLaBau-Experten-Forum der Internationen Leitmesse GaLaBau in Nürnberg.

Die 20 Gewinnerinnen und Gewinner des BGL-Innovationspreises 2022. Bild: BGL.

Anzeige

20 Unternehmen erhielten am 14. September 2022 die begehrte GaLaBau-Innovationsmedaille des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL). Die Medaillen verlieh BGL-Vizepräsidentin Pia Präger auf dem GaLaBau-Experten-Forum der Internationen Leitmesse GaLaBau in Nürnberg.

„Durch die Pandemie pausierte auch unser Innovationspreis seit 2018 – denn er ist eng mit der Internationalen Messe GaLaBau verbunden, die 2020 ausfallen musste“, so Pia Präger. „Umso mehr beeindruckt uns das große Interesse der über 100 Unternehmen, die sich dieses Jahr um die Innovationsmedaille beworben haben. Das zeigt: Die Innovationskraft im GaLaBau ist ungebrochen, gerade bei den Themen Digitalisierung und Technik. Sehr beeindruckt haben die Jury und mich dieses Mal auch die Innovationen bei nachhaltigen Produkten, die Umwelt-, Klima- und Artenschutz voranbringen, bei E-Mobilität und alternativen Antrieben. Das stimmt uns sehr optimistisch, denn es zeigt, dass die grüne Branche auch hier ein wichtiger Treiber ist.“ Als BGL-Vizepräsidentin vergab Pia Präger die Innovationsmedaillen zum ersten Mal; sie ist seit September 2021 Präsidiumsmitglied.

20 aus über 100: Fachkommission kührt Innovative Vorreiter

Die GaLaBau-Bewertungskommission verantwortet die Auswahl der Gewinnerinnen und Gewinner. Sie setzt sich aus Fachleuten des BGL, der Fachhochschulen, der Berufsgenossenschaft, der Landschaftsarchitektur und der Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus zusammen. Die interdisziplinäre Bewertungskommission sieht die angemeldeten Produkte auch mit den Augen der Nutzerinnen und Nutzer, der GaLaBau-Betriebe und der Sparte Landschaftsplanung.

Bewertungskriterien

Mit der GaLaBau-Innovationsmedaille prämiert der BGL auf der Messe GaLaBau die erfolgreiche Entwicklung neuer, fortschrittlicher und auch umweltgerechter Lösungen in Form von Produkten oder Verfahren für den Bau und die Pflege landschaftsgärtnerischer Anlagen. Entsprechend muss das Produkt völlig neuartig und mit keinem bisher bekannten Produkt vergleichbar sein – und es darf auch keine wesentliche Weiterentwicklung eines bereits in der Praxis bewährten Produktes sein. Weitere Bewertungskriterien sind erfüllt, wenn ein (neues) Produkt

• die Organisationsabläufe im Büro und/oder auf den landschaftsgärtnerischen Baustellen vereinfacht oder verbessert,

• die Arbeitsbedingungen, die Arbeitsqualität und/oder die Prozessabläufe auf den landschaftsgärtnerischen Baustellen vereinfacht oder verbessert,

• die Arbeitsleistung steigert

• sowie die Umweltverträglichkeit messbar verbessert.

Eines der wichtigsten Zulassungskriterien zur Bewerbung um die GaLaBau-Innovationsmedaille ist der Nachweis, dass das Produkt den Produkthaftungsgesetzen des Herkunftslandes oder den geltenden einschlägigen Verordnungen (zum Beispiel Konformitätserklärung, CE-, GS-, TÜV-Prüfung), Richtlinien oder anderen Regeln (zum Beispiel ISO, EN, DIN) nach heutigen Erkenntnissen entspricht. So muss auch nachgewiesen werden, dass sowohl die umweltgerechte Herstellung als auch die umweltgerechte Entsorgung des Produktes nach der Verwendungsphase nach heutigen Erkenntnissen sichergestellt sind.

Die Gewinner

Folgende Firmen wurden für ihre Produkte beziehungsweise Verfahren mit der GaLaBau-Innovations-Medaille 2022 ausgezeichnet:

• Robihack – die langlebigere Hackschnitzelalternative

Die Firma Robihack ist als Deutschlands erstes Unternehmen spezialisiert auf die Produktion und den Vertrieb von Hackschnitzeln aus Robinienholz. Robihack verrottet um ein Vielfaches langsamer als handelsübliche Hackschnitzel aus Weichholz. Die langlebigere Hackschnitzel-Neuheit ist resistenter gegen Pilz- und Schädlingsbefall und ist TÜV-zertifiziert als Fallschutz für Spielplätze, sowie als Belag für Wege, Parkplätze oder sonstige Flächen im Außenbereich. Die nachhaltige regionale Produktion konnte ebenso überzeugen.

• Plantobelly UG (haftungsbeschränkt)

Der Plantobelly hilft dem GaLaBau, Neuanpflanzungen und Altbestand in der Pflege bedarfsgerecht zu bewässern. Mit dem Einsatz des Plantobelly kann der Bodenfeuchtigkeitswert vom Schreibtisch aus eingesehen werden. Die Bewässerung erfolgt nach Bedarf. Ein weiterer Vorteil besteht darin, nachweisen zu können, dass der Baum durchgehend gepflegt wurde und keinen Trockenstress erlitten hat. Kommt der Baum doch einmal in einen kritischen Feuchtigkeitsbereich, so informiert eine E-Mail darüber. Der Plantobelly ist dafür ausgelegt, sechs Jahre in der Erde zu verbleiben, bevor die Batterie ausgetauscht werden muss.

• Gartengestaltung Ziegler: Rollrasenleger

Der Rollrasenleger ist ein neuartiges Werkzeug für das professionelle Verlegen von Rollrasen. Bislang wird Rollrasen oft noch in gebückter Haltung verlegt und kniend mit Messern oder ähnlichem Werkzeug eingeschnitten. Mit dem Rollrasenleger können die meisten Arbeiten beim Rollrasenverlegen in aufrechter Körperhaltung zeiteffizient erledigt werden. Mit nur einem Gerät kann die Rasenrolle in die richtige Position gebracht und eingeschnitten werden. Die beiden Hebezinken sorgen für ein leichtes Lösen aus der Rolle und sind zum Ausrollen gut geeignet.

• KüKo-Technik GmbH & Co. KG: TELEFLEX®-Schneeräumschild

In den drei Ausführungen 12-20 (1,2-2m), 15-26 (1,5-2,6m) und 20-35 (2-3,5m) ist das TELEFLEX®-Schneeräumschild stufenlos ausfahrbar bis auf die doppelte Schneeräumbreite. Dadurch wird das Räumen von gemischten Flächen effizienter. Außerdem können kleinere Fahrzeuge eingesetzt werden. Insgesamt werden für dieselbe Fläche weniger Fahrzeuge benötigt. Zeit und Kosten werden eingespart. Die Umwelt wird mit einem geringeren CO2-Ausstoß belastet. Damit steht dem GaLaBau ein innovatives, leichtgewichtiges Räumschild zur Verfügung.

• Schraubfrei, Inhaber: Markus Müller: SCHRAUBFREI-Sichtschutzzäune

Das innovative Stecksystem von Schraubfrei besteht aus feuerverzinkten Stahlpfosten und einem Einschubelement aus Edelstahl. In diesem Element lagern die Sichtschutzbretter aus naturbelassenen Hölzern. Die Vorteile sind: keine Werkzeuge, keine Schrauben, kein zusätzlicher Holzschutz und somit kein großer (Personal-)Aufwand. Nur der Einbau und die Errichtung der Pfosten erfordern Fachkenntnisse. Die restliche Montage kann durch ungelerntes Personal oder vom Kunden selbst übernommen werden.

• MEMOgreen-media UG: Botanica – die Pflanzen-Lern-App

Botanica ist eine innovative Lern-App, mit der man die wichtigsten Eigenschaften prüfungsrelevanter Pflanzen in Quizform erlernen kann. Durch detailreiche Fotos prägt sich gleichzeitig das Erscheinungsbild der Pflanze ein. Mit Botanica kann die Pflanzenkenntnis auf einfache Art verbessert werden. Durch ein Kontrolltool in der App können die Ausbilderinnen und Ausbilder jederzeit den Lernfortschritt der Auszubildenden verfolgen.

• Naue GmbH & Co. KG: Secutex® Green

Secutex® Green ist ein biologisch abbaubarer Vliesstoff zum Trennen und Filtern zwischen verschiedenen Korngrößen. Rückstände des Produktes fügen der Umwelt durch die zertifizierte biologische Abbaubarkeit keinen Schaden zu. Secutex® Green ist UV-stabil. Der Vliesstoff kann nach Abschluss der Maßnahme vor Ort im Boden verbleiben. Es bleiben keine Rückstände von Kunststoff in der Umwelt.

• FarmTool Farmsoftware GmbH: FOSTER – Arbeitsschutz

Das Angebot von FOSTER kombiniert die sicherheitstechnische Betreuung mit der EHS-Software sam® (EHS = Environment, Health und Safety) der Firma secova. Die Zielgruppe dieser Kombination sind Betriebe der grünen Branche, die keine eigene Fachkraft für Arbeitssicherheit beschäftigen. Diese sind auf einen externen Dienstleister angewiesen, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. FOSTER bildet daher eigene Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus, um die sicherheitstechnische Betreuung anzubieten. Diese Kombination aus Dienstleistung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und professioneller Software ist in der grünen Branche eine echte Innovation.

• ACO Ahlmann SE & Co. KG: ACO Drain®Box

Die ACO Drain®Box ist eine Kombination aus Linien- und Punktentwässerung. Das Oberflächenwasser wird sowohl seitlich über die Einlauföffnungen der Hohlbordrinne als auch über den herkömmlichen Straßenablauf aufgenommen und entwässert. Die ACO Drain®Box ist ein innovatives Produkt, das nicht nur die Überflutungshotspots entschärft. Zudem kann es in Kombination mit entsprechenden angeschlossenen Systemen auch für die ortsnahe Verwendung des Regenwassers eingesetzt werden. Dadurch wird die Kanalisation entlastet. Durch eine spezielle Bauform wird eine Art „Versickerungsbecken“ geschaffen, das in eine Grünanlage versickern oder an eine Baumrigole angeschlossen werden kann.

• Lite-Soil GmbH: LITE-ROOTPROTECT – der biologisch abbaubare Baustellenschutz für Bäume

Mit der neuartigen Wurzelschutzbandage LITE-ROOTPROTECT werden bei Baustellen offen liegende Baumwurzeln nicht nur vor Sonne und Beschädigungen geschützt, sondern auch dauerhaft feucht gehalten. Die Bandage speichert Wasser um ein Vielfaches besser als herkömmliche Baustellenvliese oder Jutematten. Da das LITE-ROOTPROTECT 100% biologisch abbaubar ist, verbleibt es bei Baustellen im Boden und wird einfach überschüttet.

• ZinCo GmbH: Neuartige Kombination Gründach und Solar

Die Kombination aus Dachbegrünung und solarer Energiegewinnung ermöglicht Leichtbauweisen von der klassischen Extensivbegrünung bis hin zum genutzten Dachgarten. Diese Innovation erlaubt auch die Nachrüstung von bereits vorhandenen Dachbegrünungen, bei denen konventionelle Systeme aus Statikgründen nicht einsetzbar wären. Die Solaranlage selbst profitiert vom Gründach durch eine kühlere Umgebungstemperatur. Umgekehrt profitiert das Gründach von der Wasser- und Lichtdurchlässigkeit der Röhrenbauweise und findet hier optimale Wachstumsbedingungen.

• GODELMANN GmbH & Co. KG: GDM.KLIMASTEIN proActive

GDM.KLIMASTEINE bilden einen ökologischen Flächenbelag. Sie sind in der Lage, Wasser vor Ort zu versickern und dabei verkehrsbedingte Schadstoffe aus dem Niederschlagswasser zu filtern. Zudem kann der Klimastein Wasser speichern und an der Bodenoberfläche verdunsten. Er kühlt die Umgebung und füllt Grundwasserbestände wieder auf. Ferner ist der dreischichtige Stein ein vollständig kreislauffähiges Produkt nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip.

• Domo® Sports Grass: Domo® Infinitum (PE) backing

Ein Domo® Infinitum Kunstrasenplatz besteht aus PE-Material, erkennbar an der weißen Farbe. Dadurch ist es möglich, einen Kunstrasenplatz am Ende seiner Lebensdauer zu reinem Granulat zu verarbeiten, das wiederum für die Produktion neuer Kunstrasenplätze wiederverwendet werden kann. Das Produkt ist aus ökologischer Sicht eine Verbesserung, da somit ein geschlossener Recyclingkreislauf gelingt.

• STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG: bottTainer powered by STIHL

Der bottTainer bietet eine innovative All-in-One-Lösung zum mobilen Laden und Transportieren von Akkus - konkret:

- Ein zentraler Strom-Anschluss (230 V) zum Laden aller Akkus gleichzeitig,

- Bestandteil des Energiemanagements für Akkuprodukte,

- Möglichkeit für Laden über Nacht mit einem Lademanagement mit optional integrierter Klimasteuerung,

- Logistik für den Transport von Akkus und mobiles Laden unterwegs,

- zertifizierte Transportsicherheit,

- Schutz vor Witterung und Diebstahl durch abschließbare Rolladen.

• Fischer Maschinenbau GmbH & Co. KG: EcoCut

Der EcoCut ist eine aktive Insektenschutzvorrichtung für die Mähtechnik auf Grünflächen. Die Insekten werden vor dem Mäher schonend zur Seite weggeblasen. Ein Luftgebläse sowie der damit verbundene Luftkanal sichern die gezielte Anwendung. Der EcoCut ist vor vielen verschiedenen Mähtechniken einsetzbar. Ebenso ist die Mähtechnik bei bestimmten Voraussetzungen nachrüstbar. Im Straßenbegleitgrün und auf extensiven Flächen der Kommunen gelingt somit ein aktiver Artenschutz und ein wichtiger Beitrag zur Biodiversität.

• Vredo Dodewaard BV: Vredo Fluid Feeder

Der Vredo Fluid Feeder ist eine innovative Maschine, die mit einem speziellen Doppelscheibensystem Flüssigkeiten mit Nematoden, flüssigem Kunstdünger und Stimulanzien in die Wurzelzone injiziert. Zur erfolgreichen Bekämpfung von Insektenlarven müssen Nematoden so nahe wie möglich bei den Engerlingen eingebracht werden. Mit einer Tankkonstruktion anstelle eines Saatgutbehälters, einer Pumpe und Flüssigkeitsleitungen sowie einem neuen Rahmen gelingt diese Herausforderung.

• Innovation Centre: Moasure® ONE™

Moasure® ONE™ vereinfacht die Flächenberechnung für Landschaftsgärtner. Moasure® ONE™ ermöglicht es, komplexe Arbeiten auf völlig neue Weise zu messen. Das innovative Messwerkzeug ist gut geeignet, um auf dem Smartphone Flächen zu berechnen, Umfänge und Entfernungen zu messen und gleichzeitig Steigungen und Höhen zu berücksichtigen.

• Münz Fahrzeugbau GmbH & Co. KG: Abrollkippanhänger mit Dreiseitenkipper- und Absenkfunktion (AKA)

Der AKA ist ein Abrollkippanhänger mit Dreiseitenkipper- und Absenkfunktion. Mit seinen multifunktionalen Eigenschaften deckt er eine ständig wechselnde Materiallogistik ab – Aufnehmer, Absetzer, Absenker, Dreiseitenkipper, Maschinen- und Materialtransport: alles in einem Fahrzeug vereint. Das vielseitig einsetzbare innovative Transportgerät trägt somit zum nachhaltigen Wirtschaften und Arbeiten bei.

• NB Baumaschinen GmbH: Schaufelseparator GYRUstar

Der GYRUstar Schaufelseparator ist sowohl am Bagger als auch am Radlader multifunktional einsetzbar. Mit seinen Wellen aus verschleißfesten Polyurethan-Sternen sind Absiebungen von 10, 15 und 20 mm möglich. Im GaLaBau wird er hauptsächlich zum direkten Abziehen von Grassoden und für das Absieben von Oberboden, Komposten und Sanden verwendet, und er erlaubt eine sehr schonende Materialbehandlung. Die leistungsstarken Wellen verkleben nicht, ebensowenig bei stark bindigen Materialien. Durch die leichte Beweglichkeit der Sterne reinigen sie sich sogar selbst. Die innovativen GYRUstar Schaufelseparatoren optimieren den Arbeitsalltag im GaLaBau durch Einsparungen von Entsorgungs- und Transportkosten.

• Instant Seed GmbH: easySeed

Leichtes Saatgut (mit geringen Tausendkorngewichten) unterschiedlicher Größe und Form wird in einem speziellen Verfahren mit Naturmaterialien und optional mit ergänzenden Nährstoffen und Mykorrhizen ummantelt. Für den GaLaBau sind bislang keine vergleichbaren Blumen-/ Baum-Samen-Pellets bekannt. Dieses innovative Verfahren eignet sich für Ansaaten von Blumenwiesen und Beeten im GaLaBau, für Blühstreifen in Kommunen und für die Rekultivierung auf Tagebauflächen. Die Arbeitsqualität und -effizienz wird optimiert, die Arbeitsleistung signifikant erhöht. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der ökologische Nutzen: Der Saatgut-Aufwand wird minimiert. (BGL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.