FloraHolland: 1.000.000 Floratino®-Trays im Umlauf

Das nachhaltige, Floratino-Mehrweg-Tray sieht man immer häufiger. Und das ist nicht erstaunlich, denn inzwischen wurden bereits über 1 Million Trays ausgegeben und etwa 250 Produzenten benutzen Floratino-Trays. Auch die Zahl der Kunden steigt ständig.

Anzeige

Das nachhaltige, Floratino-Mehrweg-Tray sieht man immer häufiger. Und das ist nicht erstaunlich, denn inzwischen wurden bereits über 1 Million Trays ausgegeben und etwa 250 Produzenten benutzen Floratino-Trays. Auch die Zahl der Kunden steigt ständig.

Floratino ist die ideale Mehrweg-Trayserie für Topf- und Gartenpflanzen. Das Tray ist nachhaltig, kostensparend, sauber und jeweils mit einer eigenen Kennung versehen. Die Trayserie wird an allen FloraHolland-Standorten zurückgenommen und ausgegeben. Sowohl beim Direkthandel als auch an den Pflanzen- und Floristenuhren von FloraHolland ist die Anlieferung in Floratino-Trays möglich.

Floratino und Nachhaltigkeit
Bei ihrer unternehmerischen Tätigkeit berücksichtigt FloraHolland immer die Gesichtspunkte Mensch, Umwelt und Gesellschaft. Aus diesem Grund entwickelt FloraHolland Normen (oder leistet einen Beitrag dazu) und fördert die nachhaltige Nutzung von Rohstoffen und Ressourcen.

Weniger Rohstoffe und Abfall
Durch die Verwendung von Floratino werden weniger neue Rohstoffe benötigt, sodass auch die Abfallmenge am Ende der Kette begrenzt wird. Und dadurch trägt es zu einer nachhaltigeren Kette bei. Das Tray, das eine gute Beladung ermöglicht, passt ausgezeichnet in den CC-Container.

Effiziente Logistikkette
Aufgrund der durchdachten Konstruktion passen sämtliche Topfgrößen von sieben bis siebzehn cm in diese Serie aus fünf Trays, sodass sich der Logistikablauf effizient gestalten lässt. Dadurch eignet sich Floratino auch hervorragend für den Export. (FloraHolland) 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.