FDF-World: Internationale Floral-Designer zu Gast

Ein starkes blumiges Line-up bietet der Fachverband Deutscher Floristen seinen Gästen in der FDF-World auf der IPM ESSEN 2020. Es werden wieder internationale Größen der Floristik-Welt in der Ruhrmetropole erwartet.

Namhafte Floral-Designer zeigen blumige Objekte und Arrangements im neuen Stil in der FDF-World.

Anzeige

2020 dürfen sich die Besucher auf ein weiteres internationales Botschafter-Team von Floral Fundamentals auf der Event-Bühne in der FDF-World freuen. Namhafte Floral-Designer zeigen blumige Objekte und Arrangements im neuen Stil. Der Titel dieser fantastischen internationalen Bühnenshow lautet "Passion for Flowers". Das Event verspricht eine aufregende Präsentation, die Musik mit leidenschaftlicher botanischer Kunst kombiniert - Bühne frei für Body Art!

Timo Bolte ist ein Eventdesigner, der buchstäblich um die Welt reist und florale Meisterwerke kreiert, wo immer er hingeht. Timo, der für seinen heater-Stil bekannt ist, zeigt florale Magie auf der Bühne. Täglich präsentiert er verschiedene Trendberichte und neue Blumensorte - lassen Sie sich überraschen.

Dominique Herold ist für ihre filigranen Designs bekannt. Sie lebt derzeit in Europa und China. Sie ist begeistert, ihre eigenen, einzigartigen Konzepte auf die Bühne zu bringen, inspiriert nicht nur von den wundervollen Blumen und Pflanzen, die sie verwenden wird, sondern auch vom Tempo der Musik! Die Besucher werden von ihren innovativen Ideen und Konzepten begeistert sein.

Laura Leon hat das Vereinigte Königreich sowohl bei der Europameisterschaft als auch bei der Weltmeisterschaft der Floristen vertreten. Sie ist bekannt für ihren dekonstruierten Design-Stil. Laura hat zweimal die Auszeichnung "RHS Chelsea Florist of the Year" erhalten. Die engagierte Floristin findet aber immer noch Zeit, junge Floristen bei den WorldSkills zu fördern und sie zu unterstützen. Es ist sogar eine Nelke nach ihr benannt - man darf gespannt sein, ob Laura diese verwenden wird.

Stefan Van Berlo hat eine Vorliebe für Theateraufführungen und ist auch für seine Liebe zur Farbe, zum Spaß und zum Drama bekannt! Obwohl er in Belgien lebt, ist Stefan ein weit gereister Floral-Designer, dessen Arbeiten von komplizierten Details bis hin zu aufwendigen XXL-Installationen ein breites Spektrum umfassen. Bei den Events von Stefan kann man sich immer auf das Unerwartete freuen.

Hans Zijlstra ist für seine natürliche Begeisterung und seine Leidenschaft für Florales bekannt, die jeden berührt, den er trifft. Er freut sich, einige seiner botanischen Kunstwerke in Kombination mit kommerzieller Floristik präsentieren zu können. Hans vertrat die Niederlande bei der Weltmeisterschaft der Floristen, wo ihm von anderen Konkurrenten viel Respekt gezollt worden ist. (FDF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.