FDF-Korea Seminar mit Oh Myon: Alle haben die Prüfung bestanden

Einen fliegenden Wechsel vollzogen die internationalen Seminarteilnehmer im August im FloristPark. Unmittelbar nachdem die Gäste aus Taiwan abgereist waren, traf Oh Myon mit einer Gruppe von Studenten im FloristPark ein. Zwei Teilnehmerinnen der Gruppe absolvierten eine Fortbildung um Floral-Stylist, die übrigen neun Studenten nahmen an der FDF-Grundausbildung zum Floral-Arrangeur teil.

Anzeige

Einen fliegenden Wechsel vollzogen die internationalen Seminarteilnehmer im August im FloristPark. Unmittelbar nachdem die Gäste aus Taiwan abgereist waren, traf Oh Myon mit einer Gruppe von Studenten im FloristPark ein. Zwei Teilnehmerinnen der Gruppe absolvierten eine Fortbildung um Floral-Stylist, die übrigen neun Studenten nahmen an der FDF-Grundausbildung zum Floral-Arrangeur teil. Im Vorfeld waren die Studenten an der Floral Art School in Seoul von Schulleiter Oh Myeon auf den Lehrgang in Deutschland vorbereitet worden. FDF-Referent Andreas Faber schloss auch bei diesen beiden Gruppen die zweieinhalb-Wochen dauernde Prüfungsvorbereitungen in Gelsenkirchen ab. Ein Highlight und eine willkommene Unterbrechung im Prüfungsstress war die Exkursion nach Berlin. Hier besuchte Gruppe die Deutsche Meisterschaft der Floristen in den Potsdamer Platz Arkaden. Sie wurde von Jury-Leiterin Gerda Prinz im Namen des FDF begrüßt und durch die Ausstellung der Wettbewerbsexponate geführt. Am 26. August, dem Prüfungstag, mussten die Seminarteilnehmer wie ihre deutschen Kollegen eine gesteckte Gefäßfüllung, einen Strauß und eine Gefäßbepflanzung erstellen. Zudem galt es das jeweilige Werkstück aus der praktischen Prüfungsaufgabe umzusetzen. Alle Seminarteilnehmer überzeugten mit ihren floralen Fertigkeiten den Testausschuss der IHK Gelsenkirchen. Am Abend des gleichen Tages wurden ihnen im Rahmen einer Feierstunde die FDF-Zertifikate und die Testate der IHK-Gelsenkirchen überreicht. Mit einem geselligen Grillabend feierte die Gruppe mit den Referenten Andreas Faber und Oh Myeon den erfolgreichen Abschluss. Schatzmeister Michael Rhein gratulierte im Namen des FDF-Bundesvorstands herzlich zur bestandenen Prüfung. Während der Feierstunde im FloristPark überreichte er zudem Schulleiter Oh Myeon ein Zertifikat, welches den koreanischen Floristen offiziell als FDF-Referent und Lehrer ausweist. Der bekannte Floral-Designer hat vor einigen Jahren bereits die Prüfung zum Floral-Stylist in Gelsenkirchen absolviert. Mit dieser Auszeichnung ist er autorisiert, als FDF-Referent an seiner Schule in Korea zu unterrichten und die Studenten auf die Prüfungen zum Floral-Arrangeur und Floral-Stylist in Seoul vorzubereiten. Auch im kommenden Jahr hat sich Oh Meyon mit weiteren Studenten beim FDF angekündigt.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.