FDF: Wieder Gäste aus Korea

Der FDF empfing wieder Gäste von der Oh Myon Floral Art School Seoul. Die Koreanischen Floristen absolvierten erfolgreich die IHK-Fortbildung "Floral-Stylist".

Die koreanischen Floristen erhielten auf der IPM ihre Zertifikate. Bild: FDF.

Anzeige

Anfang Januar nahmen koreanische Floristen an einer knapp dreiwöchigen Fortbildung zum Floral-Stylist im FloristPark teil. Die Gruppe wurde von den Meisterausbildern Ursula Wegener und Andreas Faber auf die Abschlussprüfung vor der IHK Gelsenkirchen vorbereitet.

Alle Seminarteilnehmer überzeugten mit ihren floralen Fertigkeiten den Testausschuss der IHK Gelsenkirchen. Die begehrten Zertifikate "Floral-Stylist" von IHK und FDF wurden am 26. Januar direkt auf der IPM ESSEN auf der FDF-Showbühne feierlich übergeben. Für die Koreaner eine große Würdigung ihrer Leistungen. Zudem wurden Werkstücke aus FDF-World dem Seminar in der ausgestellt.

FDF-Präsident Helmuth Prinz gratulierte im Namen des FDF-Bundesvorstands herzlich zur bestandenen Prüfung. Im August diesen Jahres hat sich Oh Meyon mit weiteren Studenten beim FDF wieder zu einem Lehrgang angemeldet. (FDF)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.