Essen: Supermärkte des Jahres 2022 ausgezeichnet

Beim Branchentreff "Supermarkt des Jahres - Menschen & Märkte" wurden die Besten des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland ausgezeichnet.

Gruppenbild mit Siegern – die Supermärkte und Mitarbeiter:innen des Jahres 2022, gekürt in Essen. Bild: Ingo Hilger für Lebensmittel Praxis/Meine Familie & ich.

Anzeige

Die Supermärkte des Jahres 2022 stehen fest. Eine hochkarätige Fachjury hat am 4.5.2022 im Rahmen des führenden Branchentreffs „Supermarkt des Jahres – Menschen & Märkte“ im Lebensmitteleinzelhandel die Sieger-Märkte ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr haben die Gewinner-Märkte wieder eindrucksvoll ihre Stärke, hervorragende Qualität und Innovationskraft unter Beweis gestellt. Die Initiatoren, das renommierte Branchenmagazin Lebensmittel Praxis (Lebensmittel Praxis Verlag) und Europas größte Food-Zeitschrift Meine Familie & ich, vergaben zudem erneut die begehrten Sonderpreise für die „Mitarbeiter:innen des Jahres“ im Lebensmitteleinzelhandel.

Die Fachjury, bestehend aus Experten und Entscheidern in der Food-Branche sowie Vorständen und Geschäftsführern der größten deutschen Handelsunternehmen, kürte aus allen Supermarkt- Bewerbungen in einer Erstauswahl zwölf Nominierte in vier Kategorien. Diese nominierten Märkte wurden von der Lebensmittel Praxis-Redaktion inkognito vor Ort detailliert auf den Prüfstand gestellt und ein unabhängiges Mafo-Institut führte zeitgleich eine umfangreiche Verbraucherbefragung zu den betreffenden Märkten durch. Auf Basis dieser Recherche- und Analyseergebnisse bestimmte die Fachjury in der Endauswahl am Tag der Preisverleihung die Gewinner 2022.

Supermarkt des Jahres 2022: Die Gewinner

- Filialisten bis 5.000 qm Verkaufsfläche: Rewe-Center, Kesslerstraße 12, 07745 Jena

- Filialisten über 5.000 qm Verkaufsfläche: Rewe-Center, Am Weidenbach 31, 53229 Bonn

- Selbstständige bis 2.500 qm Verkaufsfläche: Remstal-Markt Mack, Strümpfelbacher Straße 11, 71384 Weinstadt

- Selbstständige über 2.500 qm Verkaufsfläche: Rewe Rainer Quermann, Babenhauser Straße 20, 33613 Bielefeld

Auszeichnungen für die Mitarbeiter:innen des Jahres 2022

- Kategorie „Endverbraucher“: Katrin Zaliwciw-Böhmer, Edeka Stiegler, 67227 Frankenthal

- Kategorie „Gesellschaftliches & soziales Engagement“: Patrick Jansen, Rewe Nepomuck, 52146 Würselen

- Kategorie „Teamfähigkeit & Innovation“: Paul Licznerski, Rewe Michael Reinartz, 52064 Aachen

Dr. Thorsten Weiland, Geschäftsführer des Lebensmitttel Praxis Verlages: „Der Supermarkt des Jahres ist ein wichtiger Gradmesser für die Weiterentwicklung der Branche: Welche Trends und Entwicklungen der Zukunft werden von innovativen Kaufleuten schon heute aufgegriffen und im Wettbewerb genutzt? Dafür steht die Auszeichnung Supermarkt des Jahres.“

Regine Runte, Brand Director (Food) im BurdaVerlag: „Es gibt wenig Orte, an denen aktuelle Ereignisse unserer Zeit so unmittelbar spürbar sind wie im Supermarkt - sei es durch Hygie- nemaßnahmen, ein kurzfristig angepasstes Produktangebot oder das Preisschild. Ich bin immer wieder beeindruckt, mit wieviel Ideenreichtum und Flexibilität in den Märkten auf diese unterschiedlichen Gegebenheiten reagiert wird und gleichzeitig neue, zukunftsträchtige Konzepte entwickeln. Deshalb freue ich mich sehr, die besten Supermärkte des Jahres feiern zu dürfen.“

Das Finale der Wahl zum „Supermarkt des Jahres“ fand bereits zum zweiten Mal in der Grand Hall der Zeche Zollverein in Essen statt. Die Preisverleihung wurde kulinarisch abgerundet von dem Sterne- und TV-Koch Alexander Wulf, der Gastronomin und TV-Köchin Meta Hiltebrand, Meine Familie & ich-Küchenchef Jörg Götte, seiner Kollegin, Konditormeisterin Sigrun Schuppler sowie Weinexperte Jossi Loibl. Bereits tagsüber nahmen rund 400 Interessierte an dem informativen Kongressprogramm des Branchentreffs Menschen & Märkte teil. Zu den zahlreichen Experten und Referenten zählten unter anderem Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender Fairtrade Deutschland e.V., Jürgen Mäder, Geschäftsführer Edeka Südwest, Dr. Ophelia Nick, Mitglied des Bundestages, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Bündnis 90/Die Grünen sowie Carsten Brzeski, Chefvolkswirt ING-DiBa. Weitere Informationen unter www.supermarktdesjahres.de

Das waren die 12 nominierten Märkte 2022 für das Finale

Filialisten bis 5.000 qm Verkaufsfläche

- Edeka-Center Lüning, Bielefelder Straße 19, 33161 Hövelhof

- Rewe-Center, Kesslerstraße 12, 07745 Jena

- Famila, Löhnfeld 10, 21423 Winsen/Luhe

Filialisten über 5.000 qm Verkaufsfläche

- Marktkauf, Hagenburger Straße 20, 31515 Wunstorf

- Rewe-Center, Am Weidenbach 31, 53229 Bonn

- Kaufland, Romain-Rolland-Straße 25, 13089 Berlin

Selbstständige bis 2.500 qm Verkaufsfläche

- Rewe Azhari, Harbachstraße 19-27, 53489 Sinzig

- Rewe Kramer, Oerweg 89a, 45657 Recklinghausen

- Remstal-Markt Mack, Strümpfelbacher Straße 11, 71384 Weinstadt

Selbstständige über 2.500 qm Verkaufsfläche

- Edeka Meyer, Eckeler Straße 7, 21224 Rosengarten-Nenndorf

- Edeka Ueltzhöfer, Edekastraße 4, 74248 Ellhofen

- Rewe Rainer Quermann, Babenhauser Straße 20, 33613 Bielefeld

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.