Essen: Sabrina Holz gewinnt den IPM Messe-Cup 2016

Traditionell am letzten Messetag der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) findet der IPM Messe-Cup statt. Zum Thema "Transformation" wurden am 29. Januar 2016 die besten Werkstücke aus den Kategorien "Strauß", "Deko-Topfpflanze", und "Gefäßpflanzung" ausgezeichnet. Eine unabhängige Jury begutachtete und bewertete insgesamt mehr als 70 Werkstücke.

Traditionell am letzten Messetag der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) findet der IPM Messe-Cup statt. Zum Thema „Transformation“ wurden am 29. Januar 2016 die besten Werkstücke aus den Kategorien „Strauß“, „Deko-Topfpflanze“, und „Gefäßpflanzung“ ausgezeichnet. Eine unabhängige Jury begutachtete und bewertete insgesamt mehr als 70 Werkstücke. 

Sabrina Holz von Prinz Blumen in Mönchengladbach gewinnt den IPM Messe-Cup 2016. Sie konnte sich in allen drei Teilwettbewerben unter den TOP 10 platzieren und erhielt als punktbeste Mehrfachstarterin mit der Kombination Deko-Topfpflanze und Strauß den mit 500 Euro dotierten Wanderpokal der Messe Essen. 

Im Gefäßpflanzenwettbewerb erreichte Jasmin Jäger, Floral Design Store aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, mit 93,3 Punkten den ersten Platz und wurde als beste Auszubildende gekürt. Mit einem zweiten Platz zeichnete die Jury gleich acht Teilnehmer mit 92,3 Punkten aus (Lars Janßen, Bernd Heyer, Sarah-Carolin Knabe, Clara Friedrich, Burkhard Bembennek, Stefan Wisch, Fabian Wassermann und Brigitte Feldkamp, alle Justus-von-Liebig-Schule in Hannover). Phillip Wilems vom Bildungszentrum Gartenbau kam mit 85 Punkten auf Platz drei. 

Bei den Deko-Topfpflanzen landete Bärbel Grzenia von „Blumen für Dich und Dich“ aus Borken mit 96,3 Punkten auf dem ersten Platz, gefolgt von Jasmin Peters vom Bildungszentrum Gartenbau mit 93 Punkten. Der dritte Platz ging an Claudia Harnack auch vom Bildungszentrum Gartenbau aus Essen mit 90,7 Punkten. Bester Azubi in diesem Teilwettbewerb wurde Sabrina Holz (Prinz Blumen in Mönchengladbach). 

In der Kategorie „Strauß 2016“ sicherte sich Radko Chapov von der Justus-von-Liebig Schule in Hannover mit 100 Punkten den ersten Platz und die Platzierung als bester Auszubildender. Daniel Bendlmayr vom Blumenhaus am Hofgarten in Düsseldorf kam mit 95 Punkten auf den zweiten Platz. Nina Krudewig von „Blumen Krudewig“ in Hamm erreichte mit 92 Punkten den dritten Platz. 

Der IPM Messe-Cup wird vom Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) und dem Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (FDF NRW) gemeinsam organisiert und mit der Messe Essen ausgerichtet. Auch in diesem Jahr wurde mit dem Wettbewerb wieder eine Plattform geschaffen, die es den vielen Teilnehmern ermöglichte, sich einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und neue Erfahrungen zu sammeln. 

Unterstützt werden die beiden Verbände dabei von den Förderungsgesellschaften Gartenbau Rheinland und Westfalen-Lippe, der Messe Essen und von Smithers-Oasis. (ZVG/BVE/FDF NRW) 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.