Dehner: Zweiter Markt in Düsseldorf

Dehner eröffnete jetzt am ehemaligen Standort des Klee Garten-Centers im Düsseldorfer Süden den zweiten Markt in Düsseldorf.

Schlüsselübergabe (v.l.n.r.): Bernhard Hönig (Chief Operating Officer Dehner), Martin Podorf (Marktleiter Dehner Düsseldorf-Benrath). Bild: Christian Köster.

Anzeige

Am ehemaligen Standort des Klee Garten-Centers im Düsseldorfer Süden eröffnete Dehner nach umfangreichem Umbau jetzt den zweiten Markt in Düsseldorf. Auf 4.900 Quadratmetern präsentiert das bayerische Familienunternehmen im Stadtteil Benrath allen Gartenfreunden ein breites Pflanzensortiment sowie Zubehör rund um Haus, Garten und Heimtier.

Zum 1. Januar 2018 hatte Europas größte Garten-Center-Gruppe den 1984 erbauten und etwas in die Jahre gekommenen Gartenmarkt übernommen. Nach einer zweimonatigen Umbauphase und Renovierungsarbeiten erstrahlt das Garten-Center in frischem Glanz: ein neuer Außenbereich, eine ansprechende Fassadengestaltung in Holzlattenkonstruktion sowie ein renovierter Ein- und Ausgangsbereich schaffen ein modernes Einkaufserlebnis. Auch energetisch wurde mit einer Schattierungsanlage nachgerüstet. Besuchern stehen 134 Parkplätze sowie kostenloses WLAN zur Verfügung. „Mit der Neueröffnung verdichten wir unser Marktnetz in Nordrhein-Westfalen weiter und erschließen nun auch das südliche Einzugsgebiet der Landeshauptstadt“, so Bernhard Hönig, Chief Operating Officer Dehner. „2006 eröffnete unser erster Gartenmarkt in Düsseldorf-Rath – diese Erfolgsgeschichte wollen wir auch in unserem zweiten Markt fortsetzen.“

Im fünfschiffigen Gewächshaus mit einer rund 1.700 Quadratmeter großen Freilandfläche punktet Dehner mit einem erstklassigen Sortiment an Pflanzen, Gartenbedarf und Zubehör für Haus und Garten. Die aktuelle Produktpalette beinhaltet ein umfangreiches Frühjahrsangebot mit farbenfrohen Hyazinthen, Narzissen, Krokussen und weiteren Frühblühern in Premiumqualität. Ob für Balkon und Garten oder auch im Innenbereich - mit der großen Auswahl an Zierpflanzen kann Dehner überzeugen. Mit Saatgut und einer Fülle an Gemüse- und Obstpflanzen können Hobbygärtner eine reiche Ernte erwarten. Für überzeugte Biogärtner gibt es Erde, Dünger und Pflanzenpflege auch in Bio-Qualität. Das Garten-Center bietet eine große Auswahl an Gartenbedarf und -technik, eine Home- & Trend-Abteilung mit Einrichtungsideen und eine Gartenmöbel- und Grillausstellung mit den aktuellen Outdoor-Trends des Jahres.

Die rund 550 Quadratmeter große Zoo-Abteilung umfasst neben dem klassischen Angebot für Vögel und Zierfische eine große Auswahl an Hunde- und Katzenbedarf wie Leinen, Tierbetten, Kratzmöbel und Transportboxen. Bei der Futterauswahl punktet Dehner neben Markenprodukten auch mit den Eigenmarken wie „Wild Nature“ und „Lovely Nature“, die das Unternehmen seit über 70 Jahren selbst produziert.

Auch in Sachen Service setzt Dehner hohe Standards: „Wir möchten den Kunden in jedem Markt ein einzigartiges Einkaufserlebnis bieten. Neben einer entsprechenden Auswahl gehört für uns dazu vor allem auch eine erstklassige Beratung“, so Frank Böing, Chief Sales Officer Dehner. Die 16 fachkundigen Mitarbeiter um Marktleiter Martin Podorf beraten die Kunden vor Ort, mehr als die Hälfte waren zuvor bei Klee beschäftigt.

Neben den geschulten Verkäufern existieren im neuen Düsseldorfer Garten-Center auch Info- und Bestellterminals, die Markt und Online-Shop vernetzen. Hier können sich die Besucher über Produkte informieren oder ihre Wunschwaren aus dem Gesamtsortiment, inklusive Grün- und Blühpflanzen, direkt bestellen und bequem zu sich nach Hause liefern lassen. Alternativ besteht auch die Option, Pflanzen, Garten- und Heimtierartikel ganz einfach online zu bestellen. (Quelle: Dehner)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.