CAS Connect: Ein Akku für alles

Die Idee hinter dem herstellerübergreifenden Akku-System CAS ist einfach: Profis aus Handwerk und Industrie können Maschinen, Akkupacks und Ladegeräte unterschiedlicher Hersteller problemlos miteinander kombinieren.

Cordless Alliance System (CAS) ist ein herstellerübergreifendes Akku-System führender Elektrowerkzeugmarken. Bild: Metabo.

Anzeige

Der Vertrieb der CAS Maschinen wird jetzt noch einfacher: Viele Händler hatten zwar vereinzelt Maschinen der aktuell 20 CAS Partner im Sortiment, aber eben nicht alle. „Die beste Technologie und die stärksten Partner tun sich schwer, wenn die Anwender nicht alle Maschinen des Akku-Systems bei ihren Händlern kaufen können“, sagt Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo, dem Initiator von CAS. „Natürlich ist uns auch klar, dass kein Händler alle CAS Marken in seinem Standard-Programm führen kann. Darum haben wir CAS Connect entwickelt.“ CAS Connect ist ein neues Vertriebsmodell, das Händlern den Kauf und Vertrieb von CAS Maschinen erleichtern soll. „Ganz nach dem Motto ‚easy to use – easy to get – easy to sell‘. Jeder Händler, der mindestens einen CAS Partner im Programm hat, bekommt so Zugriff auf weitere CAS Hersteller. Damit stärken wir nicht nur den Handel, sondern erhalten auch die Vielfalt in den Fachgeschäften“, so Garbrecht.

Zentraler Bestellprozess

Alles, was der Händler dafür braucht, ist ein Zugang zum Fachhandelsportal Nexmart. Hat er den noch nicht, kann er sich kostenlos registrieren. Über das Portal kann der Händler dann den zentralen Bestell-Katalog „Cordless Alliance System“ auswählen, unter dem die teilnehmenden CAS Marken mit ihren Akku-Maschinen gelistet sind. Nexmart übermittelt den Bestellwunsch an die jeweiligen CAS Partner und leitet den Bestellprozess zentral in die Wege. Von März an wird CAS Connect in Deutschland verfügbar sein, die Internationalisierung ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant. Aktuell sind die Marken Metabo, Rothenberger, Trumpf, Edding (Elried), Eibenstock, Rokamat, Mafell, Steinel, Birchmeier, Starmix, Jöst abrasives, Prebena, Baier, Eisenblätter, Monti Power und Scangrip via CAS Connect verfügbar. Damit stehen Händlern derzeit rund 200 Akku-Maschinen zur Verfügung.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.