BfG: Baumpfleger-Exkursion nach Erfurt

Intensiver Baumpflege-Stadtrundgang mit Experten aus Theorie und Praxis Artenschutz, Stadtgrün im Klimawandel, städtisches Baummanagement, Baumschutz, Naturdenkmale erhalten – die Liste der Themen bei der Exkursion des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger e. V. (BfG) vom 9. bis 11. September 2021 ist umfangreich.

Mitgliederversammlung des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger am 11. September 2021.

Anzeige

Den intensiven Baumpflege-Stadtrundgang am 10. September 2021 begleiten Experten aus dem Umwelt- und Naturschutzamt, dem Garten- und Friedhofsamt und der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt in Theorie und Praxis.

Die Pflege des Nationalparks Hainich wird den Teilnehmern am 9. September 2021 erläutert, dazu zählen der Erhalt alter Bäume, Auswirkungen des Klimawandels und Habitate zu erkennen. Den Besuch des Baumwipfelpfads kann jeder individuell ergänzen.

Auch die Bundesgartenschau in Erfurt steht auf dem möglichen Privatprogramm der Teilnehmer nach der Mitgliederversammlung des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger am 11. September 2021. Das Programm der Exkursion ist unter www.baumpflegeverband.de herunterladbar. (ZVG/FgB)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.