Beet- und Balkonpflanzen: Neuheitenschau in der LVG Bad Zwischenahn

Auch dieses Jahr lädt die LVG Bad Zwischenahn zur B+B-Neuheitenschau ein. Besichtigt werden können etwa 700 neue Beet- und Balkonpflanzensorten, die in den Versuchsgewächshäusern angebaut und auf ihre Produktionseigenschaften getestet werden.

Anzeige

Auch dieses Jahr lädt die LVG Bad Zwischenahn zur B+B-Neuheitenschau ein. Besichtigt werden können etwa 700 neue Beet- und Balkonpflanzensorten, die in den Versuchsgewächshäusern angebaut und auf ihre Produktionseigenschaften getestet werden. Darüber hinaus sind Ergebnisse von Hemmstoffversuchen mit Zusatzstoffen (Netzmitteln, etc.) zu sehen.

Unsere Öffnungszeiten: Mo – Do 7:30 – 16:30 Uhr, Fr 7:30 – 13 Uhr. Besuchszeiten außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache jederzeit möglich, auch abends oder am Wochenende. Kontakt: LVG Bad Zwischenahn, Hogen Kamp 51, 26160 Bad Zwischenahn, Tel: 04403 9796-16, Email: elke.ueber@lwk-niedersachsen.de

Zu sehen sind in diesem Jahr u. a.: Diverse Neuheiten, Kräutermischungen, Erdbeeren, Argyranthemum, Bidens, Brachyscome, Bracteantha, Calibrachoa (bunt und neue Serien), Chamaesyce (Euphorbia), Diascia, Echinacea, Felicia, stehende Fuchsien, Heliotropium, Lobularia, Pelargonien hängend und interspezifisch, Petunien in bunten Sonderfarben, Verbenen in Serien und Hauptfarben.

Ab Mitte Mai findet die Prüfung der neuen Sorten im Freiland auf Reichblütigkeit und Gesamteindruck statt. Die Probefelder können ebenfalls zu den genannten Öffnungszeiten besucht werden.

Bereits zum Vormerken: Das Bad Zwischenahner Beet- und Balkonpflanzenseminar findet statt am Mittwoch, 27.7.2016.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.