ADR: Kordes erhält 9 von 16 Auszeichnungen der in 2015 gekürten Sorten

Am 8. September 2015 erhielten gleich 9 Sorten aus dem Züchterhaus W. Kordes' Söhne aus Sparrieshoop das begehrte Prädikat für ausgezeichnete Blattgesundheit.

Am 8. September 2015 erhielten gleich 9 Sorten aus dem Züchterhaus W. Kordes‘ Söhne aus Sparrieshoop das begehrte Prädikat für ausgezeichnete Blattgesundheit. Die prämierten Rosen wurden im Jahre 2012 zur Prüfung eingesandt und in den folgenden 3 Jahren an 11 verschiedenen Standorten über das gesamte Bundesgebiet von unabhängigen Rosenexperten begutachtet und bewertet. Die Prüfung orientiert sich an Merkmalen wie Wirkung der Blüte, Duft, Wuchsform, Reichblütigkeit und Winterhärte. Das wichtigste Bewertungskriterium ist jedoch die Widerstandsfähigkeit gegenüber Blattkrankheiten. Ausgezeichnet wurden die beiden Parfuma®-Duftrosen ‘Rosengräfin Marie-Henriette®‘ und ‘Herzogin Christiana®‘, die Beetrosen ‘Bentheimer Gold®‘, ‘Rose der Einheit®‘, ‘Sweet Honey®‘, ‘Moin Moin® sowieso ‘Lemon Fizz®‘ (noch nicht im Handel), die Kleinstrauchrose ‘Weg der Sinne®‘ und Edelrose ‘Sunny Sky®‘.

„Vor bereits 25 Jahren haben wir uns dazu entschlossen, unsere Gartenrosentestung nicht länger mit chemischen Pflanzenschutzmitteln gegen die typischen Rosenkrankheiten wie Rosenrost oder Sternrußtau zu behandeln. Als Folge dieser Umstellung ist es uns seither möglich, die gesündesten und schönsten Rosen auf unserem Feld zu selektieren. Die Früchte unserer Umstellung der Testung ernten wir nun bereits seit einigen Jahren und sind beim Endkunden für die Gesundheit und Schönheit unserer Rosen bekannt.

Besonders freut uns die Auszeichnung zwei weiterer Parfuma®-Duftrosen. Bereits im letzten Jahr haben ‘Gräfin Diana®‘ und ‘Madame Anisette®‘ das Siegel zugesprochen bekommen und mittlerweile haben nun 4 unserer 5 Duftrosen dieser Kollektion eine nachweislich vortreffliche Gesundheit. Wohlriechende Duftrosen zu kreieren ist gar nicht so schwer, diese aber gleichzeitig mit einer entsprechenden Blattgesundheit zu versehen, war für uns ein züchterischer Meilenstein“, freut sich die Familie Kordes sowie Mitarbeiter über die Auszeichnungen.

Mit ‘Bentheimer Gold®‘, ‘Rose der Einheit®‘ und ‘Sweet Honey®‘ erhalten gleich drei Sorten im Jahre ihrer Markteinführung das Prädikat und sind ab Oktober als wurzelnackte Rosen bei Kordes erhältlich. „Es empfiehlt sich eine zeitnahe Vorbestellung, da die Neuheiten bei den Rosenfreunden immer sehr begehrt sind und zeitig ausverkauft sein können“, so Kordes. Wer auf Nachhaltigkeit und einen pflegeleichten Garten setzt, sollte unbedingt auf ADRRosen zurückgreifen. Es erübrigt sich der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln; gleichzeitig sind die umfassenden Sorten sehr frosthart und blühfreudig. Nur eine gesunde Rose kann stark in den Winter gehen. Kordes-Rosen bietet mittlerweile über 70 Sorten mit ADR-Prädikat an – kein anderer Züchter hat mehr!

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.