Coronavirus

Alle aktuellen Information zur Covid-19-Pandemie. Handlungsempfehlung und aktuelle Nachrichten zu den Auswirkungen in der Grünen Branche finden Sie in diesem Dossier.

Hotlines für Unternehmen

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus (Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.):
Telefon: 030 346465100
Montag – Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Hotline zu Fördermaßnahmen

Förderhotline: 03018615 8000
Montag - Donnerstag
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
E-Mail: foerderberatung(at)bmwi.bund.de

Hotline der KfW

0800 539 9001 (kostenfreie Servicenummer)
Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Beantragung von Kurzarbeitergeld

Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20

Hotline für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen

BAFA-Hotline: 06196 908-1444
E-Mail: schutzausruestung(at)bafa.bund.de

Hotlines für Bürgerinnen und Bürger

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus:
Telefon: 030 346465100
Montag – Donnerstag
8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr 


Nützliche Links

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert über Schutzmaßnahmen, Hygienetipps und gibt Antworten auf Fragen zum Coronavirus.
www.infektionsschutz.de

Das Robert Koch Institut bietet eine ausführliche Auflistung zu Fallzahlen, Diagnostik, Schutzmaßnahmen, Reiseverkehr, Krisenpläne und vieles mehr.
www.rki.de

Die Berufsgenossenschaft BGHW gibt aktuelle Hinweise und Hygieneratschläge www.bghw.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/das-coronavirus-tipps-fuer-handel-und-warenlogistik

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWI: Sonderseite für Unternehmer
www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

Die Bundesregierung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Coronavirus.
www.bundesregierung.de

Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen
www.bmwi.de/...schutzschild-fuer-beschaeftigte-und-unternehmen.pdf

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld von der Bundesagentur für Arbeit.
www.arbeitsagentur.de

Informationen für Selbstständige und kleine Unternehmen
www.jimdo.com/de/magazin/corona-hilfen-fuer-selbststaendige-kleine-unternehmen

Coronavirus: Keine Anhaltspunkte, dass Lebensmittel eine Quelle für eine Infektion oder ein Übertragungsweg sind
www.efsa.europa.eu/de/news/coronavirus-no-evidence-food-source-or-transmission-route

Aktuelle Situation in Europa
www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea

Informationen der Bayerischen Staatsregierung
www.stmwi.bayern.de/coronavirus

NDR-Podcast
www.ndr.de

Nachrichten zur aktuellen Situation

Corona: HDE unterstützt frühzeitige Vorbereitung auf Herbst und Winter

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt den Vorschlag der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und...
Mehr zum Thema

ifo: Kurzarbeit leicht gesunken

Die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland ist leicht gesunken.
Mehr zum Thema

Corona: Beschränkungen belasten den Einzelhandel

Die Auswirkungen der Corona-Beschränkungen belasten den Einzelhandel stark, wie die Konjunkturumfrage des HDE zeigt.
Mehr zum Thema

Österreich: 2G-Aus im Handel

Die österreichischen Handel öffnete am Samstag endlich wieder für alle. Einen Mehrumsatz von 200 Mio. Euro pro Woche wird...
Mehr zum Thema

ifo: Corona treibt Kurzarbeit hoch

Die Zahl der Kurzarbeitenden in Deutschland ist kräftig gestiegen.
Mehr zum Thema

Studie: Große Innenräume sind mit einer Maske recht sicher

In großen Innenräumen wie Baumärkten herrscht nur ein geringes Risiko einer COVID-19-Infektion, wenn Gesichtsmasken getragen...
Mehr zum Thema

HDE: Begrüßt Ankündigung des Corona-Steuergesetzes

Angesichts der im Koalitionsvertrag angekündigten, ambitionierten steuerlichen Reformen und der jüngsten Vorschläge von...
Mehr zum Thema

2022: Geringe Hoffnung auf Ende der Pandemie

Eine knappe Mehrheit (54%) der Bundesbürger blickt mit Zuversicht auf das Jahr 2022 und zeigt sich damit etwas optimistischer...
Mehr zum Thema

Corona-Soforthilfen: 6.765 Ermittlungsverfahren eingeleitet

Im Zusammenhang mit der Rückzahlung von Corona-Soforthilfen sind nach vorläufigen, unvollständigen Daten bisher 11.436...
Mehr zum Thema

Corona-Maßnahmen: Breite Akzeptanz

Die Mehrheit der Bevölkerung unterstützt die neuen Kontaktbeschränkungen und die Home-Office-Regelung.
Mehr zum Thema