ZVG: Nachwuchswerbekampagne auf der BUGA Erfurt

Die Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ war am 6. Juli 2021 am Tag der Grünen Berufe auf der Bundesgartenschau (BUGA) 2021 in Erfurt und hat über die Ausbildungsmöglichkeiten im Gartenbau informiert.

Traf auf viele Interessierte: Die Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ beim Tag der Grünen Berufe auf der BUGA 2021 Erfurt. Bild: Landesverband Gartenbau Thüringen e.V./Lissner.

Anzeige

Schülergruppen der Klassenstufen 8 bis 12 erfuhren so mehr über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Branche. Bei einer Schnipseljagd quer durch den egapark konnten die Schülerinnen und Schüler die Grünen Berufe entdecken und erfahren welche verschiedenen Ausbildungsberufe zur Auswahl stehen. Vertreter der Grünen Verbände, aus Unternehmen und Vereinen der Branche standen als Ansprechpartner an den verschiedenen Stationen zur Verfügung. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit dem Landesverband Gartenbau Thüringen e.V., der Fachhochschule Erfurt mit Unterstützung der Handelsgärtnerei Pfeifer konnte so die Vielfalt des gärtnerischen Berufs gezeigt werden.

Als Mitmachaktion wurden Kaffeebecher mit Sukkulenten bepflanzt und als Gesprächseinstieg genutzt. Über diese Aktion wurde gleichzeitig über unterschiedliche gartenbauliche Themen sowie „Vegetative Vermehrung“ berichtet. Insgesamt erhielten während dieser Veranstaltung rund 200 Pflanzen ein neues zu Hause und 200 potenzielle Auszubildende hilfreiche Informationen. (ZVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.