Yanmar: Ideal für den Landschaftsbau

Yanmar-Maschinen stehen für hohe Qualität, Zuverlässigkeit, Effizienz und Sicherheit.

Die Semmler GmbH, Experte für Garten- und Landschaftsbau, Erdbewegung, Straßen- und Tiefbau und Abbruch, setzt auf die Maschinen von Yanmar. Bild: Yanmar.

Anzeige

Die Semmler GmbH (Semmler) ist kompetenter Partner und Experte für Garten- und Landschaftsbau, Erdbewegung, Straßen- und Tiefbau und Abbruch. Das Unternehmen mit Sitz in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen, benötigt für seine verschiedenen Einsätze stets zuverlässige Maschinen und setzt dabei immer wieder auf Yanmar. Kürzlich erwarb Semmler einen Raupendumper C12R von Yanmar Compact Equipment EMEA (Yanmar) bei der TECKLENBORG GmbH & Co. KG aus Werne (Tecklenborg) - für Materialtransportarbeiten aller Art.

„Wir hatten bereits zuvor sehr gute Erfahrungen mit der Maschine gemacht und haben unser älteres Modell nun durch das neue ersetzt. Zudem besitzen wir weitere eigene Yanmar-Maschinen und arbeiten mit Mietmaschinen des Herstellers. Wir sind immer sehr zufrieden!“, sagt Sigurd Semmler, Inhaber der Semmler GmbH. „Die Neuanschaffung des C12R ist eine sehr gute Entscheidung: Der Dumper leistet hervorragende Arbeit und bietet zudem das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist somit die beste Wahl für uns!“

Yanmar-Maschinen stehen für hohe Qualität, Zuverlässigkeit, Effizienz und Sicherheit - so auch der C12R: Der Dumper besitzt einen leistungsstarken Motor, ein Raupenfahrwerk und kann als Drei-Seiten-Kipper die Ladung flexibel abkippen. Außerdem hat er einen sehr kleinen Wendekreis und kann auf der Stelle gedreht werden. Durch seine kompakte, schmale Bauweise kommt der C12R mühelos in Nischen und Ecken hinein - dies ist besonders wichtig für Semmler, denn Einsätze in beengten Arbeitsbereichen sind häufig. Dank seines niedrigen Schwerpunkts ist der Dumper außerdem äußerst stabil und meistert Steigungen bis zu 30 Grad; damit sind auch Hänge, zum Beispiel im offenen Gelände, mühelos befahrbar. Das große Kippwagenvolumen und der stabile Stand machen diese Maschine zu einem echten Allrounder und perfekt für vielfältigste Aufgaben. Auch Sicherheit und Komfort für den Fahrer werden großgeschrieben - wie bei allen Yanmar-Maschinen. Der Dumper verfügt über eine ergonomische Bedienung, der Fahrerstand ist dank eines klappbaren ROPS-Überrollbügels überrollsicher, der Fahrer mit Sicherheitsgurt geschützt.

Semmler nutzt den C12R für diverse Materialtransporte. So etwa in Wuppertal-Elberfeld: Hier wird eine Großgarage für ein Wohnhaus errichtet. Mit dem Raupendumper wird Material wie Schuttgüter und Mutterboden zur Verwendungsstätte gefahren. Zur Unterstützung mietet Semmler zusätzlich das nächstgrößere Dumpermodell C30 von Yanmar.

Der Erwerb des Dumpers erfolgte auf der Ausstellung des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V., wo Yanmar-Händler Tecklenborg mehrere Yanmar-Maschinen ausstellte. „Der C12R ist optimal für Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau geeignet und überzeugt durch seine hohe Qualität. Die Maschine ist kompakt, außerordentlich wendig und durch seinen Kettenantrieb und den niedrigen Schwerpunkt äußerst geländegängig - auch auf beengten Baustellen leistet sie hervorragende Arbeit!“, erklärt Dirk Küpper, Verkaufsleiter Baumaschinen bei Tecklenborg. „Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Firma Semmler!“ Sigurd Semmler entgegnet: „Über die Zusammenarbeit können wir nur Positives berichten: Tecklenborg ist sehr zuvorkommend und absolut zuverlässig.“

Tecklenborg, mit Sitz in Werne a. d. Lippe, ist seit fast 60 Jahren Händler und Dienstleister im Bauhauptgewerbe und in der Industrie und bietet seinen Kunden das Komplettpaket aus Verkauf, Vermietung und eigenem Service. Tecklenborg führt das gesamte Produktportfolio von Yanmar: leistungsstarke Mini- und Midibagger, Mobilbagger, Radlader und Dumper in verschiedenen Gewichtsklassen. (Yanmar Compact Equipment EMEA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.