Umfrage: Deutschlands Beste Online-Portale

Große Verbraucherbefragung zu den besten Online-Portalen - über 20.000 Kundenmeinungen haben entschieden – Preisträger in 33 Kategorien.

Umfrage: Deutschlands Beste Online-Portale 2017

Anzeige

Vom Angebot und der Leistung über den Service bis hin zur Qualität des Internetauftritts: Welche Online-Portale stehen in der Gunst der Verbraucher ganz oben? Dies beantwortet eine große Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv. Ausgezeichnet wurden auf Basis von über 20.000 Kundenmeinungen die besten Unternehmen in 33 Kategorien. Die Preisverleihung „Deutschlands Beste Online-Portale“ fand erstmalig am Dienstagabend in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt.

Der Begriff der Digitalisierung ist in aller Munde. Für den Verbraucher entscheidend ist letztlich die praktische Auswirkung auf sein tägliches Leben. Ob Reisevorbereitung, Tarifvergleich oder Recherche zu Produkten und Dienstleistungen – Online-Portale spielen hier eine bedeutende Rolle. Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv: „Die spannende Frage, welche Portale in Deutschland die besten sind, wird nun mit dem neuen Award von den Nutzern beantwortet. Die ausgezeichneten Portale sind damit auch als eine Empfehlung von Verbraucher zu Verbraucher anzusehen.“

Zu den aus Kundensicht besten Online-Portalen zählen unter anderem Check24, Chefkoch.de, Holidaycheck, Idealo und Mobile.de. „In der erstmalig durchgeführten Befragung haben die Verbraucher 359 Online-Portale bewertet. Neben vielen großen Namen gibt es auch Sieger, die noch nicht jeder kennt und somit als besonderer Geheimtipp angesehen werden können“, so Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Im Rahmen der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung über ein Online-Panel wurde die Kundenzufriedenheit mit den Online-Portalen in den elementaren Bereichen Angebot und Leistung, Kundenservice sowie Internetauftritt untersucht. Operationalisiert wurden diese anhand zahlreicher Unterkriterien, wie Qualität und Vielfalt der angebotenen Dienstleistung, Kontakt per Telefon, E-Mail, Chat und Social-Media, Reaktionen auf Kundenanfragen, Freundlichkeit, Beratungskompetenz sowie Informationsgehalt und Bedienungsfreundlichkeit der Portalseiten. In das Gesamtergebnis floss zudem die Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden ein. (Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität/n-tv)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.