Tobi Seeobst: Übernimmt Charles Füglister AG

Übernahme im Fruchthandel: Die Tobi Seeobst AG übernimmt die Charles Füglister AG. Das Unternehmen wird eigenständig weitergeführt werden, Jobs und Standort in Dietikon bleiben erhalten.

Anzeige

Übernahme im Fruchthandel: Die Tobi Seeobst AG übernimmt die Charles Füglister AG. Das Unternehmen wird eigenständig weitergeführt werden, Jobs und Standort in Dietikon bleiben erhalten. 

Die 100-prozentige Übernahme erfolgt rückwirkend per Ende April, wie Tobi Seeobst AG bekannt gab. Mit der Übernahme werde Synergiepotenzial erschlossen und die Marktposition von Tobi im Bereich Bio-Produkte könne deutlich gestärkt werden. 

Die Tobi Seeobst AG hat ihren Sitz in Bischofszell und beschäftigt 100 Mitarbeiter an drei Standorten. Der Umsatz beträgt rund 60 Mio. Franken. Die Charles Füglister AG beschäftigt in Dietikon 50 Personen und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 25 Mio. Franken. (Quelle: lid)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.