Studie: Grillmarkt wächst

Mit einem Umsatzplus von 1,7% blieb der deutsche Markt für Grillgeräte, Zubehör und Grillbrennstoffe laut dem Institut für Handelsforschung in Köln (IFH) 2014 auf dem Wachstumspfad.

Anzeige

Mit einem Umsatzplus von 1,7% blieb der deutsche Markt für Grillgeräte, Zubehör und Grillbrennstoffe laut dem Institut für Handelsforschung in Köln (IFH) 2014 auf dem Wachstumspfad. Das Marktvolumen stieg demnach auf über 1,1 Mrd. Euro zu Endverbraucherpreisen. Nach dem IFH-Branchenfokus Grillen 2015 kommt der Grillmarkt zwischen den Jahren 2010 und 2014 so auf ein Plus von 14%. Im Online-Bereich liegt der Zuwachs über die vergangenen fünf Jahre den Experten nach bei 96%. (PdH) 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.