STIHL: Schnittstark und komfortabel

Die Akku-Baumpflegesäge STIHL MSA 220 T überzeugt mit Durchzugskraft und innovativem Bediencockpit.

Das elektronische Bediencockpit der STIHL MSA 220 T sorgt für Sicherheit und Komfort. So informiert die 180° LED-Anzeige den Anwender über den Status der Motorsäge und der große und erhabene Entsperrtaster in der Daumenstütze ist jederzeit gut erreichbar. Bild: STIHL.

Anzeige

Die neue MSA 220 T ist die leistungsstärkste Akku-Baumpflegesäge im STIHL Sortiment und damit perfekt geeignet für professionelle Pflegearbeiten im Baum. Ein Highlight ist das elektronische Bediencockpit mit 180° LED-Anzeige: Es ermöglicht nicht nur die einfache Steuerung der Maschine in jeder Position, sondern sorgt zugleich dafür, dass der Anwender stets alle wichtigen Informationen wie Betriebszustand von Säge oder Kettenbremse im Blick hat. In der Ausführung als MSA 220 TC-O verfügt die Maschine zudem über einen Ölsensor, der den Anwender bei niedrigem Haftölstand. Serienmäßig ausgestattet mit der 35 cm-Führungsschiene STIHL Light P04 und der Vollmeißel-Sägekette STIHL 3/8" Picco Super 3 (PS3) sind Stammstücke und Äste mit mittleren Durchmessern mit der neuen Baumpflegesäge schnell abgetragen. Auch für die Kronenpflege und die Entfernung von Totholz ist die kompakte MSA 220 T mit ihrer hohen Durchzugskraft das ideale Werkzeug. Die für den Betrieb der kompakten Akkusäge erforderliche Energie liefert ein 36 V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AP-Akkusystem. Es ist für die Anforderungen professioneller Anwender konzipiert und erlaubt auch den Einsatz bei Regen und Nässe. Für die MSA 220 T wird der Akku STIHL AP 300 S empfohlen.

Die Details im Überblick:

  • Leistungsstark, langlebig und kompakt
    Die STIHL MSA 220 T ist die leistungsstärkste Akku-Baumpflegesäge von STIHL. Mit ihrer hohen Durchzugskraft sowie ihrer Kettengeschwindigkeit von 23 m/s gewährleistet sie eine hervorragende Schnittleistung. Dabei filtert ein reinigbarer Fleece-Filter Sägespäne und Staub aus dem Kühlluftstrom heraus und erhöht so die Lebensdauer von Motor und Elektronik. Zudem zeichnet sich die Baumpflegesäge durch ihre schnelle Beschleunigung und die kompakten Abmessungen aus und empfiehlt sich damit für professionelle Pflegearbeiten im Baum. Dabei wird der Anwender dank Akku-Technologie nicht durch Abgasemissionen beeinträchtigt, was ein angenehmeres Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum ermöglicht.
  • Schnittstark und vibrationsarm
    Serienmäßig kommt bei der MSA 220 T eine Vollmeißel-Sägekette zum Einsatz: Die STIHL exklusive 3/8" Picco Super 3 (PS3) ist schnittstark und zugleich vibrations- und rückschlagsarm. In Verbindung mit der leichten Führungsschiene STIHL Light P04 sorgt sie für eine hervorragende Schnittqualität bei geringer Ratterneigung. Das Abtragen von Stammstücken und Ästen mit mittleren Durchmessern ist damit schnell erledigt. Auch Kronenkorrekturen und das Entfernen von Totholz gehen mit der handlichen Spezialsäge flott von der Hand.
  • Innovatives Bediencockpit für mehr Komfort und Sicherheit
    Die neue Baumpflegesäge von STIHL verfügt über ein elektronisches Bediencockpit. Dies ermöglicht in jeder Position die einfache Steuerung der Maschine. Dank des großflächigen 180° LED-Anzeigenfeldes hat der Anwender zudem die Informationen zum Status von Motorsäge und Kettenbremse immer im Blick. Für zusätzliche Sicherheit sorgt auch der große und erhabene Entsperrtaster in der Daumenstütze, der jederzeit gut erreichbar ist. In der Ausführung als MSA 220 TC-O verfügt die Säge zudem über einen Ölsensor; er warnt den Anwender bei niedrigem Haftölstand per LED-Anzeige.
  • Einstellbare Ölpumpe für bedarfsgerechte Kettenschmierung
    Die MSA 220 T ist serienmäßig mit einer Ölpumpe ausgestattet, deren Fördermenge sich an den jeweiligen Bedarf anpassen lässt: So kann diese beispielsweise bei einfachen Entastungs- und Pflegearbeiten auf das Minimum reduziert werden. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern senkt auch die Kosten. Bei anspruchsvollen Einsätzen, insbesondere bei Fällungen mit vollständig eingetauchter Schiene, gewährleistet dagegen die maximale Fördermenge eine hohe Performance.
  • Akku-Baukastensystem für Einsätze bei jedem Wetter
    Die für den Betrieb der MSA 220 T erforderliche Energie liefert ein 36 -V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AP-Akkusystem. Es ist für professionelle Anwender konzipiert und erlaubt auch den Einsatz bei Regen und Nässe. Über die neue Baumpflegesäge hinaus umfasst das System rund 30 weitere Geräte für verschiedenste Anwendungen. Hinzu kommen Akkupacks und rückentragbare Akkus mit unterschiedlichem Energieangebot sowie diverse Ladegeräte. Für die volle Leistungsfähigkeit wird der Akku AP 300 S empfohlen, der in den Akkuschacht des Gehäuses eingesteckt wird und eine Laufzeit von bis zu 29 Minuten bzw. 260 Schnitte in 10 x 10 cm Fichtenholz ermöglicht.
  • Alles auf einen Blick
    Die STIHL MSA 220 T lässt sich mit einem auf der Maschine angebrachten STIHL Smart Connector ganz einfach in die cloudbasierte Systemlösung STIHL connected integrieren. Professionellen Nutzern bietet dieses digitale Flottenmanagement unter anderem einen detaillierten Überblick über alle relevanten Gerätedaten, wie beispielsweise Laufzeit und Alter oder auch über anstehende Wartungen und die Wartungshistorie. (STIHL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.