Rheinland: Die Elstar-Ernte beginnt

Mit der Ernte der Sorte „Elstar“ beginnt in diesen Tagen die Haupternte der Äpfel im Rheinland. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin.

Mit der Ernte der Sorte „Elstar“ beginnt in diesen Tagen die Haupternte der Äpfel im Rheinland. Bild: RLV.

Anzeige

Insgesamt wird für das Rheinland eine sowohl von der Menge als auch von der Qualität her gute Apfelernte erwartet. „Elstar“ ist die erste lagerfähige Apfelsorte, die jetzt geerntet wird. In wenigen Tagen wird die Sorte „Gala“ folgen. Woche für Woche wird die Vielfalt der geernteten Apfelsorten jetzt größer werden. Etwa Ende Oktober wird die Apfelernte im Rheinland abgeschlossen sein.

Damit können sich die Verbraucher endlich wieder auf knackige und frische Äpfel aus regionalem Anbau freuen. Im Lebensmitteleinzelhandel sind im Moment fast ausschließlich Äpfel aus alter Ernte oder aus Übersee zu finden. Dass die neuerntigen Äpfel knackiger und frischer sind, verwundert nicht. Zudem sind sie in der Region gewachsen und geerntet und müssen nicht über weite Wege transportiert werden. Somit ist der Verzehr von Äpfeln aus der Region gelebter Klimaschutz. Ein Tipp für Verbraucher: Fragen Sie doch in Ihrem Laden nach der neuen Ernte aus dem Rheinland. (RLV)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.