PfE: Fördergelder für Kampagne "Europe in Bloom"

Pelargonium for Europe erhält EU-Fördergelder für die EU-Kampagne "Europe in Bloom".

Pelargonium for Europe erhält Fördergelder für die Kampagne „Europe in Bloom“ – Ausschreibung von generischen Marketingmaßnahmen- Bild: GABOT.

Die europäischen Pelargonienzüchter Dümmen, Florensis, PAC, Selecta und Syngenta betreiben unter dem Dach Pelargonium for Europe in vielen europäischen Ländern Marketingmaßnahmen für Pelargonien. Pelargonium for Europe hat jetzt die Zusage auf EU-Fördergeldern erhalten und kann in den Jahren Jahre 2020 bis 2022 mithilfe der EU-Kampagne „Europe in Bloom“ verstärkt Marketing für Pelargonien in den sechs Kampagnenländern Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Niederlande und Polen betreiben. Die Aktivitäten umfassen generisches Marketing für Pelargonien in den Bereichen Public Relation, Medienkooperationen, Social Media, Events und Verkaufsförderung. Kampagnenstart ist der 1. Januar 2020.

Interessierte Agenturen finden Bewerbungsunterlagen für die erste Stufe des Ausschreibungsverfahrens unter www.pelargonium-trade.com. Diese Bewerbungsunterlagen sind bis 10. Oktober 2019, 23.00 Uhr, unter management@org-intern.info einzureichen. (PfE)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.