Orchids4All B.V.: Insolvenz

Der niederländische Gartenbaubetrieb Orchids4All B.V. in Aalsmeer wurde am 14.11.2018 vom Gericht in Amsterdam für zahlungsunfähig erklärt.

Der niederländische Gartenbaubetrieb Orchids4All B.V. in Aalsmeer wurde am 14.11.2018 vom Gericht in Amsterdam für zahlungsunfähig erklärt. Bild: GABOT.

Anzeige

Am 14.11.2018 wurde der niederländische Gartenbaubetrieb Orchids4All B.V. in Aalsmeer vom Gericht in Amsterdam für zahlungsunfähig erklärt.

Zum Insolvenzverwalter wurde J.W. Boddaert bestellt.

Orchids4all ist eine Orchideengärtnerei am Rande Amsterdams. Orchids4all wurde im Jahr 1939 gegründet; 1967 wurde das erste spezielle Orchideengewächshaus gebaut. Heute leiten Vater und Sohn Meeuwissen das Unternehmen. In Aalsmeer gibt es zwei Betriebsstandorte, in denen Orchideen angebaut werden.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.