NRW: Neues zum Grundwasserschutz in Landwirtschaft und Gartenbau

Die Landwirtschaftskammer hat eine Broschüre zum Grundwasserschutz in Nordrhein-Westfalen herausgegeben.

Neue Broschüre zum Grundwasserschutz in Landwirtschaft und Gartenbau. Bild: LWK NRW.

Anzeige

Eine neue Broschüre der Landwirtschaftskammer berichtet über Versuchsergebnisse rund um den Grundwasserschutz in Nordrhein-Westfalen. Seit fünf Jahren arbeiten Berater der Landwirtschaftskammer mit 32 ausgewählten Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben zusammen. Diese Modellbetriebe testen neue, grundwasserschonende Anbauverfahren. Eine erste Bilanz der Arbeit und viele Ergebnisse liefert die neue Broschüre.

Neben Ackerbau- und Tierhaltungsbetrieben sind auch Gemüsebauern und Zierpflanzenbaubetriebe dabei. Bei allen Versuchsfragen steht der Wasserschutz und der schonende Umgang mit Ressourcen im Vordergrund. So wurde ein Exaktgießwagen zur Steigerung der Nährstoff- und Wassereffizienz im Zierpflanzenbau entwickelt. (LWK-NRW)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.