Naturgarten: Nachhaltige Kundenbindung durch fachkundige Betreuung

Für das trendige Thema Naturgarten wurden in Kooperation "Natur im Garten Akademie" und Bildungs- und Absolventenverband der Gartenbauberufe (BAV) zwei neue Lehrgänge entwickelt.

Anzeige

Für das trendige Thema Naturgarten wurden in Kooperation „Natur im Garten Akademie“ und Bildungs- und Absolventenverband der Gartenbauberufe (BAV) zwei neue Lehrgänge entwickelt.

Die beiden Lehrgänge „Naturgarten-Profi“ und „Profi-VerkäuferIn für ökologische Gartenprodukte“ richten sich an Professionistinnen und Professionisten der Gartenbau-Branche. Diese Weiterbildungen zum Thema Naturnaher Grünraum sind in Österreich einzigartig. Die nächsten Lehrgänge starten am 18. Februar 2015 in Langenlois.

Jeder Lehrgang besteht aus mehreren zweitägigen Modulen, die auch einzeln gebucht werden können. Behandelt werden unter anderem die Themen Bodengesundheit, Biologischer Pflanzenschutz, Ökologische Pflege und Staudenverwendung. Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs wird ein Zertifikat verliehen.

Die Module finden in der Gartenbauschule Langenlois und auf der GARTEN TULLN statt, die als größte ökologische Gartenschau Europas den optimalen Rahmen als Praxisstandort bietet.

Weitere Informationen im Internet unter www.naturimgarten.at/gartenprofis.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.