Magical Amethyst Red: Hortensie mit Farbwechsel

Die Bauernhortensien von Magical Four Seasons sind unter Gartenfreunden aufgrund ihres einzigartigen Farbwechsels besonders gefragt.

Magical Amethyst Red. Bild: Magical Four Seasons.

Anzeige

In dieser Saison gibt es die neue Sorte Magical Amethyst Red, die mit ihren majestätischen Rot- und Grüntönen ein echter Hingucker für den Garten ist. Geduld zahlt sich aus: Es braucht sechs bis zehn Jahre, um eine neue Hortensien-Sorte mit besonderen Eigenschaften zu züchten. Das Ergebnis ist alle Mühe wert: Die Neuheit Magical Amethyst Red ist eine außerordentlich robuste und widerstandsfähige Gartenhortensie, die nicht nur durch ihren spektakulären Farbwechsel, sondern auch durch ihre besonders lange Blütezeit von Mai bis zum ersten Frost bei Gartenfreunden punktet. Die kräftigen Stiele und Blüten zeigen sich besonders widerstandsfähig und überstehen auch mühelos starke Regenschauer. Im Laufe der Blütezeit verändert die Magical Amethyst Red mehrmals ihre Farbe: Die Töne der großen Blüten wechseln von Hellrot im Mai über leuchtendes Grün mit roter Zeichnung im Sommer bis hin zu einem tiefen, intensiven Rot im Oktober.

Die bunte Farbvielfalt von Magical Four Seasons

Magical Four Seasons Hortensien gibt es in vielen verschiedenen Sorten und Farbvarianten: Von klassischen Rosa- und Blautönen über elegantes Weiß bis zu intensiven Rot- Violett- und Grüntönen reicht die Auswahl. Einige Merkmale haben aber alle Sorten gemeinsam: Magical Hortensien blühen beispiellos lange und zeichnen sich durch ihre Robustheit und den mehrmaligen Farbwechsel während der Jahreszeiten aus. Die Magical Four Seasons Hortensie wird in 3,5-, 4-, 5- und 10-Liter Töpfen gezüchtet. Im Handel werden die Pflanzen von März bis einschließlich September angeboten.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.