Kwekerij Wouters: Umweltfreundliche Produktlinie Friendlies®

Friendlies® heißt die neue Beetpflanzenlinie von Kwekerij Wouters, die es dem Gartenliebhaber leicht macht, sich an Beetpflanzen zu erfreuen und zugleich einen positiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Umweltfreundliche Produktlinie Friendlies® von Kwekerih Wouters. Bild: Kwekerih Wouters.

Friendlies® heißt die neue umwelt- und benutzerfreundliche Produktlinie von Kwekerij Wouters, mit der die Menge des Plastikabfalls beträchtlich reduziert wird. In diesem Frühling hat die Gärtnerei diese neue Produktions- und Verpackungsmethode für Veilchen und Beetpflanzen, die perfekt zum aktuellen Nachhaltigkeitstrend passt, zum ersten Mal eingesetzt. Kwekerij Wouters sucht derzeit nach Handelspartnern mit denselben Überzeugungen im Bereich Umweltschutz, die sich gemeinsam mit Wouters dafür einsetzen wollen, die Arbeit im Garten wirklich einfach und vor allem umweltfreundlich zu machen.

Easy to be friendly

Mit der Produktion der Friendlies® macht Kwekerij Wouters den nächsten Schritt in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Bei den Friendlies® werden Anzuchttopf und/oder -tray um die Beetpflanzen herum ersetzt durch eine ökologische Hülle aus Papier, die nach dem Einpflanzen von der Natur absorbiert wird. Dadurch bekommt der Konsument einen farbenfrohen Garten mit Beetpflanzen, die einfach einzupflanzen sind und keinen Plastikabfall mit sich bringen. Die Produktlinie Friendlies® wird per 4 Pflänzchen in einer recycelbaren Schachtel aus Papierzellstoff mit einer hippen Ausstrahlung ausgeliefert. Ein frisches und neues Verkaufskonzept, mit dem Retailer sich nachhaltig differenzieren können. Darüber hinaus gibt es dem Konsumenten ein besonders freundliches Gefühl für den Garten, die Umgebung und natürlich ihn selbst.

Partner gesucht, die gemeinsam für Umweltschutz stehen

Der Übergang von der traditionellen Zucht zu umweltfreundlichen Zuchttöpfen ist ein sehr arbeitsintensiver und anspruchsvoller Vorgang. In den letzten 10 Jahren hat Kwekerij Wouters viele Studien durchgeführt und viel in die Vorbereitungen der Einführung der neuen Produktlinie Friendlies® investiert. Kwekerij Wouters geht davon aus, dass die Zahl der Friendlies® in den kommenden Jahren noch signifikant zunimmt und dass die Produktlinie einen großen Einfluss auf die Betriebsführung haben wird. Dieses Wachstum muss zusammen mit Handelspartnern realisiert werden, die aus derselben Überzeugung heraus - und langfristig - einen Beitrag leisten wollen.

Durchgehend innovieren

Mit mehr als 30 Jahren Unternehmens- und Zuchterfahrung weiß Kwekerij Wouters, welche Verantwortung das Unternehmen für sein Lebensumfeld trägt. Es passt sich ständig an die Veränderungen auf dem Markt an und entwickelt Produkte, die zur Konsumentennachfrage passen. Die Gärtnerei will mit allem, was sie produziert, möglichst minimale Auswirkungen auf die Umwelt haben. Kwekerij Wouters berücksichtigt die Bedürfnisse der heutigen und der kommenden Generationen und arbeitet auf ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltige Weise. Die Zertifikate MPS-A, MPS-SQ und MPS-GAP sind ein Beleg dafür.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.