IVG Forum Gartenmarkt: Der Blick aufs Klima

Hohe Temperaturen, langanhaltende Trocken- und Regenperioden, hervorgerufen durch den Klimawandel, bestimmen auch immer stärker das Marktgeschehen innerhalb der Grünen Branche.

IVG Forum Gartenmarkt wirft mit Christina Koppe einen Blick aufs Klima. Bild: IVG.

Anzeige

Ein guter Grund für das erste digitale IVG Forum Gartenmarkt, sich mit dem Thema Klimawandel auseinanderzusetzen. Dazu hat der Industrieverband Garten (IVG) e.V. mit Christina Koppe, Referatsleiterin beim Deutschen Wetterdienst, eine Expertin auf diesem Gebiet gewinnen können. Ihrer Ansicht nach sei der anthropogene, also durch den Menschen verursachte, Klimawandel kein abstraktes Ereignis, das uns erst in ein paar Jahrzehnten betrifft.

„Wir stecken schon mitten drin und das lässt sich auch durch Beobachtungen belegen“, so Christina Koppe. Daher geht sie am 4. November in ihrem Vortrag „Unser Klima gestern, heute und morgen“ auf die aktuell beobachteten und für die Zukunft projizierten Änderungen des Klimas ein. Sie setzt dabei einen Schwerpunkt auf das Thema Pflanzen und erklärt unter anderem, wie der Klimawandel auf die Pflanzenwelt wirkt. Anmeldungen zur Veranstaltung sind über die Internetseite des Verbandes unter www.ivg.org/forum-gartenmarkt-2020 möglich.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.