IPM: BGI Trade Center erhält Note 1

Das diesjährige fünfzehnte BGI Trade Center auf der IPM war das beste aller Zeiten! Die traditionell am letzten Messetag unter den Ausstellern im BGI Trade Center durchgeführte schriftliche Befragung zeigte, dass der Verband hinsichtlich Erreichbarkeit, Kompetenz und Freundlichkeit die Bestnote 1 erzielt hat.

Das diesjährige fünfzehnte BGI Trade Center auf der IPM war das beste aller Zeiten! Die traditionell am letzten Messetag unter den Ausstellern im BGI Trade Center durchgeführte schriftliche Befragung zeigte, dass der Verband hinsichtlich Erreichbarkeit, Kompetenz und Freundlichkeit die Bestnote 1 erzielt hat. Im letzten Jahr lag die Bewertung bei der ebenfalls schon guten Benotung 1,4. Der durch den BGI vor und während der Messe angebotene Service konnte somit nochmals verbessert werden.

Äußerst zufrieden waren die Aussteller auch mit dem Geschäftsverlauf während der vier Messetage im BGI Trade Center. Rund die Hälfte der Aussteller konnte bereits feste Geschäftsabschlüsse an ihren Ständen tätigen. Der Rest hat vielversrechende Geschäftskontakte geknüpft, die es nun gilt nachzuhalten. Ebenfalls sehr positiv wurde erneut die Internationalität der IPM im Allgemeinen und des BGI Trade Centers im Besonderen bewertet. Die Top 10 der Aussteller führt internationale Kontakte mit Kunden aus der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Russland, den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Japan, China sowie dem gesamten osteuropäischen Raum auf. Aber auch Geschäftskontakte in die USA, nach Kanada, Barbados, Neuseeland, Korea und Malaysia wurden initiiert.

Als sehr erfreulich wertet BGI-Geschäftsführer Frank Zeiler, dass sich insgesamt die Marktsituation wieder verbessert hat: "Nach dem für die Branche wetterbedingt schwierigen Jahr 2013 verbreitet sich nun wieder Optimismus. Rund 80 % unserer Aussteller haben sowohl die wirtschaftliche Situation ihres eigenen Unternehmens wie auch die allgemeine Marktlage als positiv bewertet. Der erfreuliche Messeverlauf hat zweifellos zu dieser vielversprechenden Lagebeurteilung beigetragen."

Auch Zeilers Kollege Thomas Wittenburg, Geschäftsführer der BGI Service UG, ist mit dem Ergebnis des Jubiläums BGI Trade Centers zufrieden: "Rund 50 % unserer diesjährigen Aussteller haben bereits angekündigt, für 2015 wieder einen Stand zu buchen. Auch wenn uns unsere Aussteller mit der Bestnote 1 belohnt haben und somit eigentlich nur wenig Luft nach oben für Verbesserungen bleibt, werden wir doch anstreben, auch noch die letzten Kleinigkeiten für die IPM 2015 perfekt zu gestalten." Die neuen Buchungsvordrucke für einen Stand im BGI Trade Center 2015 wird die BGI Service UG im Laufe des Mai 2014 verschicken. Interessenten für einen Stand im BGI Trade auf der IPM 2015 können sich bereits jetzt vorab telefonisch unter 02839/5682-732 oder per e-mail an thomas.wittenburg@bgi-service.de vormerken lassen. (BGI)  

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.