Horconex: Gut gepflegte Schirmanlagen

Eine ordnungsgemäß funktionierende Schirmanlage ist wichtig, um das richtige Klima für die Kulturen zu erreichen.

Marco Kagchelland, Manager von Horconex Screen Systems. Bild: Horconex.

Anzeige

"Wir stellen regelmäßig fest, dass der Wartung der Schirmanlage nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird, was zu Fehlfunktionen führen kann, wenn die Verwendung der Schirmanlage erforderlich ist. Die Reparaturrechnung ist in vielen Fällen höher als die regelmäßige Wartung", sagt Marco Kagchelland, Manager von Horconex Screen Systems.

Mit einer guten Wartung kann man die Lebensdauer einer Schirmanlage verlängern.

Sechs Tipps für eine gute Wartung

1. Überprüfen Sie Ihr Drahtbett regelmäßig auf Beschädigungen oder Verschleiß.
2. Warten Sie Ihre Schirmmotoren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Motoren keine seltsamen Geräusche machen.
3. Überprüfen Sie Ihre Zugkabel auf geringfügige Brüche / Verschleiß. Ein rechtzeitiger Austausch kann einen Ausfall der Umlenkräder und der Achsen verhindern.
4. Überprüfen Sie Ihre Umkehrräder an den Giebel und in den Abspaltungen der Abteilungen.
5. Überprüfen Sie Ihre Antriebsachsen auf die Achsenlager und die geschweißten Kupplungen der zweiten Achse.
6. Überprüfen Sie Ihr Schirmgewebe auf Löcher und / oder lose Stränge. Verhindern Sie, dass sich die Gewebestränge in der Achse drehen.

Horconex Screen Systems

Mit Marco Kagchelland als Manager Schirmanlagen kann Horconex seine Kunden noch besser beraten. "Marco Kagchelland hat viel Wissen über die verschiedenen Arten von Schirmanlagen und Lüftungsmechanismen. Unseren Kunden eine fundierte Beratung zu bieten, ist eine Investition in die Zukunft", sagt Xander van der Wilk, Betriebsleiter von Horconex.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.