Hajo Borchers: Winterausstellung mit trendiger Pflanzenpräsentation

Mit viel Emotionalität und Gespür für die Präsentation von Pflanzen bereitet die Winterausstellung dem Kunden Lust auf die eigene Gestaltung des Verkaufsgeländes. Eine Vielzahl auflockernder Accessoires und eine durchdachte Wegeführung inspirieren den Kunden schon beim Einkauf. Mit hoher fachlicher Kompetenz begleiten und beraten die versierten Mitarbeiter.

Wintermesse bei der Baumschule Hajo Borchers. Bild: Hajo Borchers.

Anzeige

Besondere Neuheiten und Trendpflanzen wie u.a. Albizia, Cordyline, Eucalyptus, Gardenia und Paulownia bereichern das hochwertige Sortiment beliebter Klassiker. Klimagerechte Pflanzen, Insektenlieblinge und aromatische Duftpflanzen aber auch besondere Schnittformen, starke Qualitäten und ein großes Angebot von Gehölzen in Schalen gehören dazu.

Eine Neuheit ist Xanthoceras sorbifolium, der Sahnenussbaum. Mit wunderschöner Duftblüte, nussähnlichen, essbaren Früchten und hübsch gefiedertem Laub erfüllt der Großstrauch viele der heute gewünschten Anforderungen an ein unkompliziertes, nutzbringendes, klimagerechtes Gehölz.

Sehr beliebt sind in Kugelform geschnittene japanischen Azaleen sowie Kalmien mit sehr reicher Knospenfülle. Außerdem gibt es eine große Auswahl erlesener Solitärgehölze im Container, die Kunden gerne selber ausbinden dürfen.

Messezeitraum vom 15. November 2021 bis 28. Januar 2022

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.