hagebau GALABAU FACHHANDEL forciert Vertriebskampagne

Auf eine positive Entwicklung von Umsatz und Marktdurchdringung im Jahr 2009 blickt der hagebau GALABAU FACHHANDEL zurück. „Mit unserer Vertriebskampagne GALABAU innovativ konnten wir uns als kompetenter Partner für Verarbeiter, Endverbraucher und Vertragslieferanten profilieren“, betont Oliver Nuth, neuer Verkaufsleiter der Fachgruppe.

Auf eine positive Entwicklung von Umsatz und Marktdurchdringung im Jahr 2009 blickt der hagebau GALABAU FACHHANDEL zurück. „Mit unserer Vertriebskampagne GALABAU innovativ konnten wir uns als kompetenter Partner für Verarbeiter, Endverbraucher und Vertragslieferanten profilieren“, betont Oliver Nuth, neuer Verkaufsleiter der Fachgruppe.

Die erfolgreichen Sortimentspakete „Stein und Holz“, „Teich und Wasserspiele“, „Wertwasser System“ sowie „Garten und Licht“ werden 2010 weiter forciert. Zusätzlich ermöglicht ein neues Aktionspaket den spezialisierten hagebau Fachhändlern im kommenden Jahr eine optimale Ansprache der Endverbraucher. Die Maßnahme bietet sowohl den Industriepartnern als auch dem Fachhandel Vorteile und sensibilisiert den Privatkunden für den Kauf von Markenprodukten. „Mit dieser Aktion geben wir den Gesellschaftern ein zeitgemäßes und wirksames Vertriebsinstrument an die Hand“, sagt Oliver Nuth.

Den Anfang macht das „Aktionspaket Terrasse“. Das Komplettangebot für den Endkunden umfasst alle Materialien vom Unterbau bis zur Oberfläche zum Festpreis. Besonders attraktiv ist das Marketingpaket auch für die Fachhändler: Aus einem Portfolio hochwertiger Kommunikationsmedien können sie sich eine individuelle Auswahl zusammenstellen.

Attraktive Projekte im Wettbewerb
Um die Nachfrage der Endverbraucher für die Garten- und Landschaftsbaubetriebe weiter anzukurbeln, startet im kommenden Jahr ein Projektwettbewerb unter dem Motto „Schöne Gärten“. Besonders gelungene Projekte sollen einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und werbewirksam vermarktet werden. Dadurch bietet sich den Fachbetrieben die Gelegenheit, weitere Endkunden auf sich aufmerksam zu machen und von ihrer Kompetenz zu überzeugen.

Die Teilnahme am Wettbewerb richtet sich vor allem an die Mitglieder des hagebau innovativ-Clubs, dem bereits 276 Verarbeiter und 17 Industriepartner angehören. Nichtmitglieder können gegen eine Gebühr an dem Wettbewerb teilnehmen. Das Forum, dem auch alle Fachhändler angeschlossen sind, stellt ein wichtiges Instrument zur Zusammenarbeit dar und bietet viele wertvolle Leistungen für Profis: Die Mitglieder werden in die Fachbetriebsverzeichnisse der fünf GALABAU innovativ-Internetpräsenzen aufgenommen. Dies ermöglicht den Unternehmen, von potenziellen Kunden und Auftraggebern nach Produkt und Postleitzahl gefunden zu werden. Des Weiteren erhalten sie hochwertige Qualifizierungsangebote, wie etwa die GALABAU innovativ-Verbundschulungen, die zu Beginn 2010 durchgeführt werden. Zudem können die Fachbetriebe am GALABAU innovativ-Fachkongress teilnehmen, der das nächste Mal im Januar 2011 in Düsseldorf stattfindet.

Neuer Verkaufsleiter bringt viel Erfahrung mit
Oliver Nuth (38) ist seit dem 1. Juli 2009 Verkaufsleiter GALABAU FACHHANDEL. In den letzten zehn Jahren arbeitete er als Vertriebsleiter der Basamentwerke Böcke GmbH in Oberhausen. Seit 2007 war der gelernte Bürokaufmann, der vielfältige Fortbildungsmaßnahmen absolviert hat, als Einzelprokurist verantwortlich für das gesamte operative Geschäft von insgesamt vier Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen.

Aufgrund des breiten Produktportfolios bringt Oliver Nuth viel Wissen über den Garten- und Landschaftsbau, die Marktmechanismen sowie die besonderen Anforderungen und Wünsche der Kunden mit. An seine neue Aufgabe bei der hagebau geht er mit viel Freude und Engagement heran. Sein Ziel ist es, durch eine kundenorientierte, operative Ausrichtung der Fachgruppe GALABAU Konzepte zu entwickeln, die höhere Umsatzpotenziale sichern. Besonders am Herzen liegt dem Verkaufsleiter der Kontakt zu den hagebau Gesellschaftern: „Ich wünsche uns eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit.“ (hagebau)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.