Glee: Anzahl deutscher Aussteller verdoppelt

Bei Glee 2005 werden doppelt so viele deutsche Unternehmen zu Gast sein wie 2004.Eine Rekordzahl neuer Unternehmen – unter anderem Häussermann, Werth Holz, Konrad Kraus, Zu Jeddeloh Pflanzen und JBL – hat in diesem Jahr Standfläche reserviert. Zu den Unternehmen, die in vergangenen Jahren schon erfolgreich bei Glee ausgestellt haben und nun wiederkommen, gehören Diderk Heinje, NBV/UGA, Scheurich, Romberg und Quiko. Weitere bekannte und langjährige deutsche Aussteller bei Glee sind Gardena, Wolf, Heissner, Oase und Tetra.

 

Glee findet vom 18. bis 20. September im NEC in Birmingham statt. Ein Besuch dieser Messe, um einen Blick auf ihre 1700 Aussteller und die wertvollen Veranstaltungen zu werfen ist für jeden, der im heutigen internationalen Garten- und Freizeitmarkt aktiv ist, von großer Bedeutung.

 

Glees offizielle Vertreterin in Deutschland, Agnès Wüllenweber von Novalys hat eine spezielle Tour für einen Glee-Besuch für den BHB organisiert. Dieser Ausflug dauert vom 18. bis zum 20. September und beinhaltet Übernachtung im exklusiven Malmaison-Hotel im Zentrum von Birmingham. Die Teilnehmer besuchen Gartencenter und führende Heimwerkermärkte in der Region, kombiniert mit zwei Besuchstagen auf der Glee. Für weitere Informationen zu diesem Angebot sollten Sie Frau Wüllenweber bei der Novalys GmbH, Karl-Rudolf-Str. 176, 40215 Düsseldorf kontaktieren, Telefon 0211 15 92 53 12, Fax 0211 15 92 53 99, E-mail agnes.wuellenweber@novalys.com. Der Geschäftsführer des BHB, Herr Herbert, sagt über einen früheren Besuch der Glee „Ich fand die Glee äußerst interessant, und seit meinem letzten Besuch ist sie ganz beträchtlich gewachsen. Am meisten beeindruckte mich der Enthusiasmus und Optimismus der Aussteller und Käufer, die ich getroffen habe. Ich habe einige Produkte entdeckt, die ich zuvor noch nirgendwo sonst gesehen hatte, und ich kann nur allen deutschen Händlern in der Gartenbranche empfehlen, der Glee einen Besuch abzustatten.“

 

Deutsche Besucher können auch an einer Exkursion Ausflug teilnehmen, die ihnen wertvolle Einblicke in einige der interessantesten Gartencenter Großbritanniens verschaffen wird. Diese findet zwischen dem 16. und 20. September statt und vereint zwei Tage auf der Glee mit einem Tag Studienbesuchen bei Gartencentern und Heimtiermärkten und einem Abendessen im Stil des 18. Jahrhunderts und viel Spaß im historischen Warwick Castle. Das Paket kostet ab 482 Euro (333 Pfund) pro Person inklusive 3 Übernachtungen mit Frühstück. Alle nötigen Informationen finden Sie auf der Glee World Network Website.

 

Die Glee Network Website (www.gleeworldnetwork.com) bietet eine Reihe exzellenter Reiseangebote für Besucher aus Deutschland, mit Lufthansaflügen von Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Düsseldorf. German Wings fliegt von Köln direkt nach Birmingham International, Hin- und Rückflug plus Unterbringung im Paragon Hotel in Birmingham gibt es ab 182 Euro pro Person und Nacht. Informationen zur Anreise zur Glee erhalten Sie auf der Website von Lagraff Reisen, dem offiziellen Reiseveranstalter der Glee in Deutschland (www.messereisen.net, E-mail elke.nett@lagraff.de).

 

Auf der Glee angekommen, bekommen alle deutschen Besucher einen kostenlosen Ausstellungskatalog, eine herzliche Betreuung und Unterstützung im International Buyers’ Centre (IBC), in welchem für geschäftliche Zwecke Internetzugang und Dolmetscher bereitstehen. Ebenso können Sie die Beratung durch die IBC-Sponsoren Gardenex (dem britischen Verband für Hersteller aus dem Garten- und Freizeitbereich) und UK Trade and Investment für sich in Anspruch nehmen. Die Glee World Network Lounge bietet Ihnen eine freundliche Atmosphäre, in der Sie sich entspannen, planen und Erfrischungen zu sich nehmen können. Dazu sind für Glee World Network Mitglieder die besten Plätze bei einer Reihe von wertvollen und kostenlosen Seminaren über Profitmöglichkeiten reserviert. Diese umfassen:

- Innovation im Einzelhandel und bahnbrechende Ideen von John Stanley und seinen Kollegen Mark Mayberry und Jim Bradley

- Landschaftsgestaltung und Debatten für Landschaftsarchitekten und Gartengestalter

- einige Workshops und Diskussionen für Händler von Gartengeräten

- und eine Reihe von innovativen Seminaren des Pet Care Trusts, der verantwortungsvollen Stimme der Heimtierbranche.

 

Der Pet Care Trust wird wieder seine beliebten Präsentationen zur Hundepflege in Glee Petindex (der führenden jährlichen Ausstellung der Heimtier- und Aquaristikbranche in Europa) vorführen.

 

Die Glee 2005 hat besonders die Gärtner von morgen im Blick, und zwar mit der Ausstellung ’The Gardeners of the Future - Gärtner der Zukunft’, die Gartenprodukte für Kinder vorstellt.

 

Die Glee ist die Nummer 1 unter den jährlich stattfindenden Veranstaltungen der internationalen Garten- und Freizeitbranche. Die Ausstellung findet nun schon seit fast dreißig Jahren am selben Ort statt, dem National Exhibition Centre (NEC). Rund 28.000 Besucher aus 86 Ländern werden kommen, um die Produkte zu bestaunen, die von Ausstellern aus aller Welt präsentiert werden, und von denen viele in unserer einzigartigen ’Glee New Products’ - Sektion zu sehen sein werden. Viele dieser Gäste werden die Ausstellung als neue Mitglieder des neu gestarteten Glee World Network besuchen. Für sie sind die erstklassigen Hotels des Glee World Network vorgesehen, von denen aus die Ausstellung und die Innenstadt von Birmingham leicht zu erreichen sind und täglich verkehrenden kostenlosen Shuttle-Busse zwischen den Hotels und der Ausstellung zur Verfügung stellen.

 

Um eine kostenlose Eintrittskarte und einen kostenlosen Glee-Ausstellungsplaner zu erhalten, sollten sich Interessenten bis zum 26. August unter www.gleebirmingham.com anmelden. Für Besucher, die sich nicht zuvor haben registrieren lassen oder ein Registrierungsformular ausgefüllt haben, wird eine Eintrittsgebühr in Höhe von 15€ fällig. (glee)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.