GARDENA: Neue Gartenhandschuhe

Optimale Funktionalität und Nachhaltigkeit schließen sich nicht aus. Das beweist GARDENA mit dem überarbeiteten Sortiment der Gartenhandschuhe. Alle fünf Modelle punkten mit optimalem Tragekomfort, frischem Design, cleveren Funktionen und bestehen aus schadstofffreien Materialien.

Die GARDENA Gartenhandschuhe vereinen höchsten Tragekomfort und Funktionalität bei der jeweiligen Anwendung mit Nachhaltigkeit und cleveren Funktionen. Bild: GARDENA.

Anzeige

Alles gut im Griff haben. Das ist bei allen Aufgaben im Garten wichtig, egal, ob beim Schneiden, Pflanzen oder im Umgang mit Spaten und Axt. Funktionale Handschuhe gehören deshalb zur Grundausstattung jedes passionierten Gärtners. Doch sie sorgen nicht nur für einen besseren Griff und schützen die Hände vor Verschmutzungen oder möglichen Verletzungen, sie müssen noch weit mehr Kriterien erfüllen.

Neben der optimalen Passform und angenehmem Tragekomfort der Handschuhe sind den Gärtnern die Langlebigkeit der Produkte und die verwendeten Materialien besonders wichtig. GARDENA hat die Wünsche der Verbraucher umgesetzt und verarbeitet in seinen Handschuhen nachhaltige, schadstofffreie Materialien. Daher tragen alle neuen GARDENA Gartenhandschuhe das Oeko-Tex* Label.

Alle Modelle verfügen zudem über eine ganz besondere Funktion, denn die Fingerkuppen an Daumen und Zeigefinger sind so gearbeitet, dass man damit problemlos das Smartphone oder Tablet bedienen kann, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.

Für jede Anwendung der optimale Schutz

Das überarbeitete Sortiment der GARDENA Gartenhandschuhe vereint alle Ansprüche in fünf verschiedenen Modellen, die speziell auf die jeweilige Anwendung im Garten abgestimmt sind.

Der Garten- und Pflegehandschuh aus atmungsaktivem und strapazierfähigem Mesh-Gewebe sorgt für das nötige Fingerspitzengefühl beim Pflanzen, Umtopfen oder Pikieren von Sämlingen.

Der Pflanz- und Bodenhandschuh bietet Schutz vor Feuchtigkeit zum Beispiel beim Pflanzen im Beet oder Umgraben.

Der Gerätehandschuh mit stoßdämpfenden Pads an den Handinnenflächen sorgt für den sicheren Griff beim Einsatz von mechanischen und motorbetriebenen Gartengeräten.

Der Strauchpflegehandschuh bietet Sicherheit beim Schnitt in dichten Sträuchern und Gestrüpp. Durch seine lange Manschette schützt er den Unterarm.

Der Rosenhandschuh ist aus besonders durchstichfestem Aramid Material gearbeitet und schützt mit einem extra langen Schaft zuverlässig beim Schneiden und Pflegen von Rosen.

Mit einem frischen Design und bester Qualität, unter Verwendung nachhaltiger Materialien, können Gärtner mit den neuen GARDENA Gartenhandschuhen perfekt ausgestattet in die neue Saison starten. (GARDENA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.